Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16606
  • 29. Mai 2012, noch kein Kommentar

Bietet wieder jede Menge Ohrwürmer: das zweite Album von "Plastic Operator"

Das kanadisch-britische Duo hat sein neues Album "Before The Day Is Out" herausgebracht.

Von Carsten Weidemann

Mathieu Gendreau und Pieter Van Dessel sind Plastic Operator. Die beiden stammen aus Montreal und Antwerpen und lernten sich vor elf Jahren an der Londoner Westminster University kennen, wo sie Tontechnik studierten. Heute gilt das Duo als die perfekte Indie-Electronic-Band unserer Zeit - international ausgerichtet, technisch versiert und mit der Gabe ausgestattet, gefühlvolle elektronische Musik aus rauen, digitalen Klängen zu formen.

2004 veröffentlichten Plastic Operator ihre erste 3-Track-CD. Vor allem über Downloads machten sie sich nach und nach weltweit einen Namen. 2008 veröffentlichten Pieter und Mathieu schließlich das Album "Different Places" auf Fine Day Records. Das Album löste begeisterte Reaktionen aus.

Nicht nur die Singles "Peppermint", "Why Don't You? " und "Home 0207" fanden den Weg auf die Dancefloors mit Top-Remixen von Jesse Rose, Speaker Junk, Hermanos Inglesos oder Chewy Chocolate Cookies.

Nun veröffentlichen Plastic Operator ihr zweites Album "Before The Day Is Out". Auch dieses enthält bahnbrechende Synth-Sounds und Indie-Elektro-Beats - sowie jede Menge Ohrwürmer.

Youtube | Hörprobe aus dem neuen Album