Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16621



Netter Coup unserer Print-Kollegen aus dem Vereinigten Königreich: Für das Schwulenmagazin "Attitude" ließ der schwule walisische Rugby-Spieler Gareth Thomas alle Hüllen fallen. Auf der Titelseite der Juni-Ausgabe versteckt Thomas lediglich sein bestes Stück hinter seinen Händen.

Gareth Thomas outete sich 2009 als erster Rugby-Profi. Inzwischen spricht mit Jed Hooper ein weiterer walisischer Spieler offen über seine Homosexualität, ebenso wie der australische Rugby-Schiedsrichter Matt Cecchin. (dk)



#1 alexMucEhemaliges Profil
  • 30.05.2012, 20:12h
  • "Auf der Titelseite der Juni-Ausgabe versteckt Thomas lediglich seine bestes Stück hinter seinen Händen. " Der Satz ist, grammatisch, etwas verunglückt. Eins geht nur. Singular oder Plural. Ich würde bei Singular bleiben. Bei Muskelmännern paßt meist, "Sein bestes Stück", in eine Hand. Mehr geht nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 jochenProfil
  • 30.05.2012, 21:21hmünchen
  • Das unvermeidliche obligatorische Nacktfoto....das zwangsläufig ja kommen musste.

    nicht besonders originell ... jedoch sehr sexy!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 reiserobbyEhemaliges Profil
#5 TrixAnonym
#6 eMANcipationEhemaliges Profil
#7 Leo GAnonym
  • 31.05.2012, 17:50h
  • Antwort auf #6 von eMANcipation
  • Ich weiß ja nicht, was ihr alles sexy findet, aber das ist definitiv kein schöner Mann. Aufgebläht. tätowiert, und schon gar nicht attraktiv.
    Die Ausgabe verkauft sich doch nur an Bären...oder BMDS oder wie das heißt..
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Carlos223Anonym
#9 Mister_Jackpot
  • 01.06.2012, 00:01h
  • Antwort auf #7 von Leo G
  • Ey Leo..das da ist wenigstens en richtiger Kerl mit Tatoos und richtig breitem Kreuz. Endlich mal keine von diesen schwulen Opferhuschen, die sich sonst so in den Medien präsentieren. Er ist ein authentischer Kerl und sowas mag ich. Und ausserdem ist das kein Bär ....haste mal gesehen was der für nen Muskelbau hat? Genau und zu hundert Prozent mein geschmack....Super attraktiv und so richtig kerlig...grrrr....ein Traum von einem MANN! Einfach nur geil..den würd ich ganz siche rnicht von der Bettkante stossen....im Gegensatz zu so manchem androgynem Model, auf die ich genausowenig stehe wie ich nicht auf Frauen stehe....ich will einen Kerl im Bett...keine gepuderte Kopie eines Mädchens....bin ja schleisslich schwul! :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#10 Leo GAnonym
  • 01.06.2012, 08:28h
  • Antwort auf #9 von Mister_Jackpot
  • Ah, ok verstehe, du brauchst also den Archetyp Mann, den MANN, kein Husche, sondern das andere Extrem. Wie auch immer, ich finde ihn zu piggy.
    Schätze mal du bist derbe oa av passiv, wa;-)) So will ich euch, go for it..
  • Antworten » | Direktlink »