Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1670
  • 21. September 2004, noch kein Kommentar

Chicago Die US-Komiker Dan Aykroyd und Jim Belushi sind von Homogruppen kritisiert worden, da sie in ihrem gemeinsamen Club Chicago's House of Blues einen homophoben Reggea-Sänger auftreten lassen wollen. Der Sänger Capleton singt in einem Lied "Bun Di Chi Chi", was im jamaikanischen Slang "Verbrennt die Queers" bedeutet. In einem anderen Lied wird zur Erschießung von Schwulen aufgefordert. Das Chicago Anti-Bashing Network will am Donnerstag gegen den Auftritt demonstrieren. (nb)