Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1684

Sydney Der australische Sender Channel 9 wird in einer medizinischen Sendung erstmals eine künstliche Vagina zeigen. Die Schönheitschirugie-Sendung "Body Work" begleitete bereits in der letzten Woche Paul vor und während seiner Geschlechtsanpassung. Nach Diskussionen in der Redaktion wird Paula in dieser Woche stolz ihre Vagina zeigen. Produzent Tom Cobbin sagte, man habe lange diskutiert: "Man hätte uns Feigheit vorgeworfen, wenn wir das nicht gezeigt hätten, und Sensationsgier, wenn doch." Die Entscheidung in der Redaktion viel schließlich auf Zeigen: "Es geht darum, die Geschichte so komplett und realistisch wie möglich zu zeigen", so Cobbin. (nb)



#1 Thomas DunkerAnonym
  • 24.09.2004, 08:55h
  • Ich finde es sehr gut das soetwas auch mal in der Öffentlichkeit gezeigt wird,es wäre schön, wenn man bei uns,soetwas auch mal zeigen würde.Denn ich denke das es auch bei uns viele gibt,die sich mit diesem Thema schon mal auseinander gesetzt haben und zur Vollendung großes interesse haben.
    Mann zeigt ja auch die vergrößerung bei einer Frau,warum dann nicht mal,die Umwandlung eines Mannes.
  • Antworten » | Direktlink »