Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16972

Wo stehen lesbische Mütter, schwule Väter und ihre Kinder heute in Recht, Politik und Gesellschaft?

Unter dem Motto "Regenbogenfamilien - eine junge Familienform mit Innovationspotenzial" lädt der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) zusammen mit der Friedrich-Ebert-Stiftung auch in diesem Jahr zu einem Familienseminar ein. Die Veranstaltung, die vom 28. bis 30. September in Berlin stattfindet, widmet sich drei Themenschwerpunkten: Schule, gendersensibler Erziehung und dem Umgang mit der Herkunftsgeschichte.

Lesbische (Co-)Mütter, schwule (Co-)Väter und ihre Kinder sowie Lesben und Schwule, die über Familiengründung nachdenken, sind eingeladen, sich in Vorträgen und Arbeitsgruppen zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Kinder und Jugendliche aus Regenbogenfamilien sind herzlich willkommen, gemeinsam mit ihren Eltern am Seminar teilzunehmen. Parallel zu den Arbeitsphasen wird eine Kinderbetreuung angeboten.

Weitere Informationen zum Seminar und ein Anmeldeformular bietet das folgende PDF-Infoblatt. (pm)