Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17039

Sommerliches Wetter ist Ende August am Wörthersee garantiert (Bild: Fotostudio Horst/Wörthersee Tourismus)

In vier Wochen beginnt in Velden am Wörthersee das fünfte Pink-Lake-Festival. Was erwartet die Besucher im Jubiläumsjahr?

Von Carsten Weidemann

Es muss nicht immer der quirlig-anstregende CSD in der Großstadt sein. Warum nicht mal einen Kurztrip zu einem der chilligsten Gay-Festivals ever wagen? Vom 23. bis 26. August 2012 findet das Pink-Lake-Festival am Wörthersee bereits zum fünften Mal statt!

Das Event im österreichischen Bundesland Kärnten bietet seinen Besuchern mit dem perfekten Termin im Hochsommer die ideale Gelegenheit, den einzigartigen Wörthersee (wieder) zu entdecken, der völlig zu Unrecht als Senioren-Destination gilt. Inbesondere in Velden trifft sich eine junge, hippe Szene. Der 17 Kilometer lange und bis zu 27 Grad warme Wörthersee liegt - malerisch eingebettet in einer imposanten Bergkulisse - im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien und ist aus dem In- und Ausland bequem per Auto, Bahn und Flugzeug zu erreichen.

Wer wird das Pink Talent Talkent 2012?


Zünftiger Auftakt des Festivals ist traditionell die Almdudler Trachtenparty (Bild: Fotostudio Horst/Wörthersee Tourismus)

Im Jubiläumsjahr suchen die Veranstalter erstmals mit Unterstützung von queer.de das Pink Lake Talent 2012. Die besten Kandidaten aus drei Vorwahlrunden werden live auf der Bühne der "Almdudler Trachtenparty" auftreten. Mit Hilfe des Publikums wird auf der traditionellen Auftaktveranstaltung des Events der Sieger gewählt. Auf diesen warten zwei Flugtickets in die Karibik, gesponsert von KLM Royal Dutch Airlines.

Die Sieger der ersten beiden Vorauswahlrunden stehen schon fest: Tamara Trombitas aus Wien setzte sich in der ersten Runde durch, Michael Hartenberger aus Klagenfurt in der zweiten Runde. Bei der aktuellen dritten Runde kann jeder noch bis zum 12. August abstimmen.

Für die Besucher wiederum sind Dirndl oder Lederhose ein Muss bei der einzigartigen schwul-lesbischen Trachtenparty - in Jeans und T-Shirt macht das Feiern in Velden nur halb so viel Spaß. Wie im Vorjahr steigt das Auftakt-Event im Parkareal der Villa Bulfon direkt am Wörthersee.

Die legendäre Party-Trilogie von Pink Lake


Bei der Boat Cruise Party am Samstag werden Lederhose und Karohemd gegen ein Matrosen-Outfit getauscht (Bild: Fotostudio Horst/Wörthersee Tourismus)

Vier Tage, drei Nächte, drei Partys: Am Tag nach der Almdudler Trachtenparty, dem Freitag, stechen auch in diesem Jahr die legendären "Trojka Pink Party Boote" in See. Zwei Partydampfer cruisen dabei am Abend zusammengestellt über den Wörthersee. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sollte man sein Ticket rechtzeitig buchen.

Zum Abschluss des Festivals am Samstag steigt die "Up! to Planet Ibiza Casino Clubnight" im schicken Veldener Casino. Star-DJ Eduardo de la Torre aus Berlin und DJ Tim Anderson aus Wien werden den rund 1.000 Partygästen ordentlich einheizen. Die Tickets sind im Vorverkauf für 20 Euro zu ergattern.

Nicht zu vergessen ist der Beach Club, dieses Jahr im großzügigen Strandbereich des neuen Partner-Hotels, der passend-pinken Villa Bulfon. Hier wird tagsüber non-stop Entertainment geboten: Cocktails, heißer DJ-Sound, Luftmatratzen-Wettschwimmen, Motorbootfahren oder Schnuppersegeln. Wer will, kann aber auch einfach nur Chillen...



#1 vingtans
  • 28.07.2012, 15:22h
  • für mich seit jahres das festival des schlechten geschmacks.

    ohmein gott... schwule im besten alter die wendlermusik und dj ötzi hören , trachten tragen und "zeigen was sie habn".

    schrecklich.
    dann doch bitte eine nette rundreise durch nordkorea.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#3 alexMucEhemaliges Profil
  • 28.07.2012, 18:40h
  • @1+2: Recht habt Ihr. Ist natürlich nicht zu zu vergleichen mit Haltern am See im Münsterland.
  • Antworten » | Direktlink »