Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17046
  • 30. Juli 2012, Noch kein Kommentar

Schwule Liebe, ganz normal: "The Man You Had In Mind"

James Tuchschmidts Film "The Man You Had In Mind" ist eine Doku über das Glück, geliebt zu werden.

Von Carsten Weidemann

Der amerikanische RegisseurJames Tuchschmidt begleitet in seinem Film "The Man You Had In Mind" fünf verschiedene schwule Paare. Jetzt ist die 2006 entstandene Doku auch in Deutschland auf DVD erschienen - nicht etwa in einem schwulen Label wie Pro-Fun, sondern bei JAM Entertainment.

Die Beziehungen, die schönen und weniger schönen Momente der Partnerschaft, sind das Hauptthema des Films mit dem Untertitel "5 Paare, 5 Geschichten, 1 große Liebe". Die vorgestellten Paare sind unterschiedlich alt und unterschiedlich lange zusammen.

Nicht spektakulär, aber absolut sehenswert.

Erstaunlich ist, wie offen die Gesprächspartner ihr Leben mit dem Zuschauer teilen. Von den Schwierigkeiten innerhalb der Familie bis hin zur glücklichen Verpartnerung.

"The Man You Had In Mind" ist ein zwar nicht spektakulärer, aber doch sehr sehenswerter Film über die Liebe und die Herausforderung eines gemeinsamen Lebens.

Youtube | Trailer zur Doku (ohne deutsche Untertitel)
Infos zur DVD

The Man You Had In Mind, Dokumentarfilm, USA 2006, Regie: James Tuchschmidt, Darsteller: Ben Fisher, Tyler Spurgeon, Frank Russell, Lee Haywood, Laufzeit: 94 Minuten, Sprache: englische Originalfassung, Untertitel: Deutsch (optional), FSK 0, JAM Entertainment
Galerie:
The Man You Had In Mind
5 Bilder