Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1707

Paris In Frankreich startet am 25. Oktober ein Fernsehsender speziell für Lesben und Schwule. Pink TV, das per Satelitt und Kabel verbreitet werden soll, kostet im Abo rund 10 Euro monatlich. Neben Softpornos sollen auch Magazine, Serien und Spielfilme ausgestrahlt werden, erreicht werden sollen 180.000 Abonnenten. Pinkt TV reiht sich damit in eine Reihe schwuler TV-Sender ein. Aus Italien sendet schon länger Gay TV, das Programm aus Serien und Spielfilmen mit Untertiteln wird auch in Deutschand verbreitet, beispielsweise über das Digitalpaket des NRW-Kabelbetreibers ish. Über die digitale Plattform des britischen Sat-Betreibers sky gibt es gleich zwei schwule Kanäle, eine Teleshopping- und Dating-Plattform sowie ein Softcore-Programm. Schwule Hardcorepornos gibt es zudem über diverse Sateliten-Pay-TV-Anbieter. (nb)