Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1712
  • 30. September 2004, noch kein Kommentar

Köln Der angeschlagene Kölner Kondom-Hersteller condomi soll von seiner polnischen Tochter Unimil übernommen werden, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Unimil habe eine Kapitalerhöhung beschlossen und plane die Emission von mindestens 1,7 Millionen Aktien, sagte eine condomi-Sprecherin am Donnerstag. Zudem wolle die polnische Tochter condomis Bankschulden in Höhe von 37 Millionen Euro übernehmen. Unimil will auch das Recht erwerben, die Aktien der beiden condomi-Großaktionäre zu kaufen. Die Verhandlungen seien aber noch nicht abgeschlossen, betonte condomi. (pm)