Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17198

Bricht das letzte Tabuthema Deutschlands auf humorvolle Art und Weise: "Elfmeter für die Liebe"

Die Autorin Lex Belki hat ihr Buch "Elfmeter für die Liebe" als Kindle-Ebook für 89 Cent veröffentlicht.

In dem 86 Seiten starken Buch wacht der fiktive Fußball-Nationalspieler Tobias Weizenfeld eines Morgens im Körper der Bestsellerautorin Evelin Sirup auf, die sich ins Eremitendasein zurückgezogen hat. Der Körpertausch sorgt für allerlei Chaos und neue Einsichten - darunter schwule Gefühlsverwirrungen zwischen Weizenfeld und seinem besten Freund Cem.

Hinter dem Pseudonym Lex Beiki steckt die 30 Jahre alte Leska Beikircher, fußballbegeisterte Tochter des Südtiroler Kabarettisten Konrad Beikircher. Sie lebt als Waldorflehrerin in den USA und schreibt auf Deutsch und Englisch. "Elfmeter für die Liebe" ist zwar nicht ihr erster, allerdings ihr erster veröffentlichter Roman.