Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17277



Ann Romney hat gerade eine schwere Aufgabe vor sich: Sie muss ihren als steif und langweilig geltenden Ehemann ein menschliches Antlitz geben. Ansonsten darf sie sich aber wie ihre republikanischen Vorgängerinnen Nancy Reagan, Barbara Bush und Laura Bush möglichst nicht zu politischen Themen äußern.

Deshalb wird sie von Journalisten gerne zu seichten Themen befragt. Allerdings können diese Themen auch politisch sein, wie Frau Romney erfahren musste. So verriet die Akademikerin mit einem Bachelor-Abschluss in Französisch dem "Hollywood Reporter", dass ihre Lieblingsserie "Modern Family" sei. Die Reaktion von Produzent Steven Levitan ließ nicht lange auf sich warten. Er twitterte:

Bin begeistert, dass Ann Romney sagt, "ModFam" sei ihre Lieblingssendung. Wir werden ihre eine Rolle anbieten als Standesbeamtin bei Mitch und Cams Hochzeit. Sobald das legal ist…

Dann müsste aber wohl Obama gewinnen… (dk)



USA: Homo-Gegner in Aktion

Studenten in den USA erklären auf Facebook, warum sie Homo-Paaren keine Rechte geben wollen – meist ist Gott im Spiel.