Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17331

Laut Gay Cops Austria muss die österreichische Polizei noch einiges im Kampf gegen Homophobie tun (Bild: Gay Cops Austria)

In einem Interview in der am Samstag erscheinenden Ausgabe des "MO – Magazin für Menschenrechte" berichtet Roman Schatzer, Vorstandsmitglied des Vereins Gay-Cops-Austria, über Homophobie bei der österreichischen Polizei.

Viele schwule und lesbische Kollegen hätten Angst vor dem Outing, so Schatzer. Manchmal würden sich diese Ängste auch bewahrheiten. Der Aktivist erzählt von einem schwulen Polizisten in Vorarlberg, der sich outete, woraufhin ein heterosexueller Kollege nicht mehr mit ihm im Dienstwagen fahren wollte – "aus Angst vor einem sexuellen Übergriff, was aber eigentlich verrückt ist", so Schatzer. Er hofft, dass das Thema Homosexualität endlich ein integraler Bestandteil des Lehrplans von Polizeischulen wird.

Der schwule Polizist spricht in dem Magazin auch über die Furcht von Homosexuellen vor der Polizei: "Viele Delikte werden von Schwulen, Lesben und Transgender-Personen nicht zur Anzeige gebracht, weil sie Angst haben, sie könnten auf der Polizeiinspektion diskriminiert, beschimpft oder ausgelacht werden." Diese Ängste seien "zum Teil berechtigt", so Schatzer, der aber betont, dass es dennoch wichtig sei, Delikte, speziell Homophobie-Delikte, immer zur Anzeige zu bringen.

Schatzer wünscht sich, dass sich das Innenministerium die Niederlande zum Vorbild nimmt, wo Anti-Homophobie-Projekte bei der Polizei starken Rückhalt haben und auch ausreichend finanzielle Unterstützung durch den Staat erhalten. (pm)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 rt4tAnonym
#3 AlexandreAnonym
  • 22.07.2013, 21:06h
  • Antwort auf #1 von FoXXXyness
  • Äh, was ein Piefke ist, davon hast du anscheinend nicht so viel Ahnung...

    Und diesem Artikel kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen. Aber ist es in Deutschland/Bayern viel anders - ich weiß es nicht...
  • Antworten » | Direktlink »