Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=17334
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Sex, Partys, Drugs: Einblicke eines Insiders


#51 PierreAnonym
#52 David JacobAnonym
#53 antos
#54 Lapushka
  • 08.09.2012, 22:59h
  • Der Typ sieht in der Tat schon ziemlich fertig aus, besonders die Augenpartie. In dem Gesicht strahlt nix mehr. Mal dem Körper bisschen Ruhe gönnen wäre vielleicht gut.

    Bei der GHB-Story von ihm musste ich sofort an Another Gay Movie denken

    www.youtube.com/watch?v=crlD2RBRHEU
  • Antworten » | Direktlink »
#55 FraudingsAnonym
  • 09.09.2012, 04:18h

  • Ich selbst bin lesbisch, lese aufgrund meines überwiegend schwulen Freundeskreises hier gerne mal mit...ich habe immer noch nicht ganz kapiert, warum es so viele Sexpartys und anonymes Cruisen gibt bei euch. Meine Meinung zur Monogamie ist keine besonders hohe und bin da superneidisch auf euch schwule Männer, denn da denken die meisten Frauen leider anders - warum jedoch dann in Zeiten von Internet noch Cruisen? Sowas haben "wir" Lesben ja kaum...sind Maenner doch triebgesteuerter (bin ich allerdings auch :P)? Ist es der Kick? Sind es ungeoutete und oft mit Frauen verheiratete Männer, die ein Doppelleben führen? Danke schonmal fuer die Aufklärung! :)
  • Antworten » | Direktlink »
#56 alexMucEhemaliges Profil
#57 HerrCorvinAnonym
  • 09.09.2012, 14:46h
  • Drogen und Gesundheit gehen zusammen? Ich frag mich wie er sich wohl mit HIV angesteckt hat? Entschuldigung aber wo ist dieser Mann bitte ein Rollenvorbild? Selbstverständlich hat jeder Mensch das Recht auf Selbstzerstörung aber dessen muss man sich auch bewusst sein; zügelloser Hedonismus ist Selbstzerstörung. Ich finde es ehrlich gesagt unmöglich einen derartigen Lebenswandel so unkommentiert positiv darzustellen. Es ist ja schon erschreckend zu sehen welchen Stellenwert Drogen und Sex bei Florian einnehmen... Aber ja, sollen sie sich doch im Miasma der Berliner Clubszene suhlen und ihr Leben sprichtwörtlich konsumieren...
  • Antworten » | Direktlink »
#58 CASINO MERKURAnonym
  • 09.09.2012, 17:37h
  • Antwort auf #3 von kawumm
  • Und Automaten-Sex!!!
    Mit Spiel-Süchtigen!!!

    "Die FDP steht im Verdacht indirekte Spenden in Millionenhöhe vom Glücksspiel-Automatenhersteller Gauselmann erhalten zu haben. Es gehe um Beteiligungen an FDP-Unternehmen, über die ein Gauselmann-Berater die Partei gefördert habe, berichtet das ARD-Magazin Monitor. Die Sendung soll am Montagabend ausgestrahlt werden."
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »
#59 draganProfil
#60 waltonAnonym
  • 10.09.2012, 08:56h
  • Ist das nun ein Image-Filmchen für kontrollierten Drogen-Konsum oder soll der frühzeitig vergreiste 33jährige abschrecken? Bei mir hinterlässt der Typ eher eine bemitleidende Ratlosigkeit... Aber meine beste Droge ist auch nach neun Jahren immer noch mein Partner... Love is all you need. ;-)
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel