Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17368

Von Kreuzberg nach Tiergarten

Schwules Museum Berlin zieht um


(Bild: Oh-Berlin.com / flickr / by 2.0)

Das Schwule Museum Berlin wird im kommenden Jahr von Kreuzberg nach Tiergarten umziehen. Dort werden 1.600 Quadratmeter zur Verfügung stehen und damit drei Mal so viel wie jetzt.

Die Senatskulturverwaltung teilte am Mittwoch mit, dass der neue Standort in der Lützowstraße in einer ehemaligen Druckerei liegen wird. Der Einzug ist nach dem Umbau des Geländes fürs Frühjahr 2013 geplant. Die Erweiterung wird mit je 300.000 Euro aus EU-Mitteln und von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin unterstützt.

Das Schwule Museum wurde 1985 eröffnet und zeigt eine Dauerausstellung über die Geschichte des schwulen Lebens. Dazu finden mehrere wechselnde Ausstellungen statt. So behandelt das Museum gegenwärtig das Thema "Trans*_Homo: von lesbischen Trans*schwulen und anderen Normalitäten". (dk)

Schwules Museum

Mehringdamm 61, Berlin. Öffnungszeiten: Täglich außer Dienstag 14 bis 18 Uhr (Samstag bis 19 Uhr). Eintritt: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro).


#1 MarekAnonym
  • 12.09.2012, 16:11h
  • Schön, dass es größer wird. Hoffentlich wird es auch von außen und innen richtig toll aussehen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#3 Fiete_Jansen
#4 stromboliProfil
  • 14.09.2012, 12:24hberlin
  • Antwort auf #1 von Marek
  • wenn es das geäude ist, dass ich gerade im kopf habe, dann ist es ein quantensprung!
    Leider war die örtlichkeit am mehringdam ja wirklich beschränkt, auch dank der ignoranz des vermieters.. cafe sundström ... das auch das schwutz dringend nach alternativen suchen lässt.
    Schade, damit entleert sich der kiez um den mehringdamm erheblich...
    Auch dass ein verlust!
  • Antworten » | Direktlink »