Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 29.09.2012           31      Teilen:   |

Guy with special iPhone

Schlaues Handy, dummer Dieb



Ach, wenn doch nur alle Diebe so clever wären… Mitte August hatte ein bislang unbekannter Täter aus dem Pausenraum einer Firma in Hagen aus dem Rucksack eines Mitarbeiters ein iPhone entwendet. Im direkten Vergleich Mensch gegen Maschine erwies sich das Mobiltelefon gegenüber dem Täter als eindeutiger Sieger, denn der 34-jährige Geschädigte hatte eine Funktion aktiviert, die der Polizei die Arbeit erleichtert: Mit dem entwendeten Smartphone gemachte Bilder werden automatisch auf den Rechner des rechtmäßigen Besitzers geschickt. Der wunderte sich nur kurz über die Selbstporträts, die der mutmaßliche Täter von sich geschossen hatte, und reichte die iPhone-Pics bei der Kripo ein.

Inzwischen liegt ein richterlicher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor und der zuständige Sachbearbeiter wartet nun auf Hinweise aus der Bevölkerung: Wer kennt den netten jungen Mann, der auf den Fotos oben so freundlich in das Objektiv schaut?

Hinweise bitte an die Polizei in Hagen unter Tel. (02331) 986 2066. (ots)

Nachtrag, 29.09., 15:45 Uhr: Wie die "Bild"-Zeitung heute berichtet, hat sich der mutmaßliche Täter bei der Polizei gestellt. Er behauptet, er hätte das iPhone von einem Unbekannten auf der Straße gekauft.

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 31 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 111             3     
Service: | pdf | mailen
Tags: guys with iphones
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Schlaues Handy, dummer Dieb"


 31 User-Kommentare
« zurück  1234  vor »

Die ersten:   
#1
29.09.2012
15:46:52


(+5, 5 Votes)

Von jerno


süß und dumm...praktische kombination.
warum die polizei einschalten?
hätte der das mit meinem iphone gemacht müsste er die nächsten jahre meinen sexsklaven spielen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
29.09.2012
15:52:00


(-1, 3 Votes)

Von Sveni-Mausi


Wo, liebe Redaktion, ist der schwule (lesbisch, queer, etc.) Aspekt bei diesem Beitrag?

Oder reichte es aus, dass da ein junger Typ halb nackt in die Kamera guckt?

Ansonsten finde ich die Überschrift dämlich, schließlich ist das Handy nicht "schlau", es besitzt keine Intelligenz, Persönlichkeit oder sonstiges, was für das Adjektiv "schlau" nötig wäre.
Viel mehr war doch der rechtmäßige Eigentümer schlau, dass er diese Funktion auf seinem Handy aktiviert hat!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
29.09.2012
15:52:22


(+2, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Dummheit wird eben bestraft!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
29.09.2012
16:25:01


(+3, 5 Votes)

Von bittewas


Was fürn Trottel. Gestohlene Gegenstände muss man sofort weiterverkaufen und nicht behalten.

Aber bei solchen Bildern finden sich sicher einige die gerne zur..."Bestrafung" des Diebes bereit wären


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
29.09.2012
16:29:42


(+1, 7 Votes)

Von Moment
Antwort zu Kommentar #2 von Sveni-Mausi


"Oder reichte es aus, dass da ein junger Typ halb nackt in die Kamera guckt?"

Solange die Mainstream-Medien junge Tussis als Anlass nehmen reicht das aus, ja.

Als letztens eine Diebin mit großem Dekolete zur Fahndung ausgeschrieben wurde war das in den Boulevardspalten der großen Zeitungen oberes Thema in der überregionalen Presse.
Von dem Jungen mit dem Handy liest man auserhalb der Lokalnachrichten nichts.

In Zeiten in denen "Familienzeitungen" täglich neue Fotoreihen von immer weiblichen Misswahlen, Modelshows, Playboyreihen etc einstellen damit Vater, Mutter und Kind wissen wie die Welt zu ticken und wen man zu begehren hat, ist es lächerlich einen Artikel wie obrigen zu kritisieren.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
29.09.2012
17:36:35
Via Handy


(-3, 5 Votes)

Von suspekt
Antwort zu Kommentar #5 von Moment


hahahaaaa....du siehst wohl auch in allem einen zusammenhang zu heteronormierunsversuchen. bisschen am überfokussierem wa!?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#7
30.09.2012
01:29:51


(0, 4 Votes)

Von seb1983
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #5 von Moment


Wie wäre es denn mal wenn schwule Medien diesen Sexismus kritisieren statt ihn mit billiger schwuler Fleischbeschau nachzuäffen?
Sonst streckt mir bald dat Schanni die Titten entgegen und Kevin daneben seinen Arsch.
Suuuuuper Gleichberechtigung.

Bei so Kommentaren denke ich mir immer:
Gut dass Heteros keine Sch.... fressen, sonst würden Leute wie du dieses Recht auch noch einfordern...
Sorry, Emanzipation sieht anders aus!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
30.09.2012
01:44:06


(+1, 1 Vote)

Von Philip


Warum zeigt ihr das Foto noch wenn er sich doch schon gestellt hat?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
30.09.2012
07:41:53


(+2, 2 Votes)

Von ehemaligem User alexMuc
Antwort zu Kommentar #2 von Sveni-Mausi


Kurz und knapp: Ja das reicht.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
30.09.2012
12:28:41


(+1, 5 Votes)

Von fink


nur mal zu meinem verständnis: gibt es wirklich jemanden, der diese fotos da oben sexy findet?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
« zurück  1234  vor »


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe US-Politiker: Homo-Paare sind von Dämonen besessen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt