Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17505

Am Dortmunder Rathaus wehte zur "Gaycom 2012" die Regenbogenfahne (Bild: SchwusosNRW)

Auf Einladung von Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) fand am Samstag die "Gaycom 2012" im Dortmunder Rathaus statt. Unter der Leitung von Gabriele Bischoff von der LAG Lesben tauschten sich rund 60 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Gruppen aus kommunaler wie Landesebene zur Lesben- und Schwulenpolitik in Nordrhein-Westfalen aus.

Das Schwule Netzwerk NRW und die LAG Lesben übernehmen gemeinsam die Koordination dieses Vernetzungstreffens, das 2003 zum ersten Mal in Dortmund stattfand. Seitdem tagte der "lesbisch-schwule Städtetag in NRW" in den Städten Düsseldorf, Essen, Köln, Duisburg und Wuppertal. (cw)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 01.10.2012, 00:35h
  • Ist sehr löblich, allerdings ist Herr Sierau aber nur deshalb Oberbürgermeister geworden, weil leider die Wahlbeteiligung viel zu niedrig war. Die dortige SPD hat Dortmund ein immenses Haushaltsloch der Bevölkerung vorschwiegen. Die Klatsche blieb aber für die SPD leider aus und damit haben die Wähler Dortmunds eine wertvolle Chance vertan, erstmals einen Parteilosen in das höchste Amt zu hieven!
  • Antworten » | Direktlink »