Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 19.10.2012               Teilen:   |

Unterwegs mit den Jugendschützern

Seit 19. Oktober 2012 auf DVD und Blu-ray: "Poliezei"
Seit 19. Oktober 2012 auf DVD und Blu-ray: "Poliezei"

Jetzt auf DVD: "Poliezei" ist ein ungewöhnlicher, aber authentischer Krimi über eine Jugendschutz-Einheit der Pariser Polizei.

Von Carsten Weidemann

Wovon der Rest der Gesellschaft noch nicht einmal etwas ahnt – für die Polizisten, die in der Pariser Einheit für Jugendschutz arbeiten, sind die dunklen Geheimnisse, die sich in Familien aller Schichten verbergen, Arbeitsalltag.

Die Frauen und Männer der von Balloo (Frédéric Pierrot) geleiteten Abteilung bilden eine verschworene Gemeinschaft: Die Freundinnen Nadine (Karin Viard) und Iris (Marina Foïs), der aufbrausende Fred (JoeyStarr), der Macho Bamako (Arnaud Henriet), der intellektuelle Schlaumeier Gabriel (Jérémie Elkaim) und die anderen – sie alle verbindet eine unglaubliche Hingabe an den Job, ein chaotisches Privatleben, Mitgefühl für die Opfer und eine herzliche Abneigung gegen den Bürokraten Beauchard (Wladimir Yordanoff), den Chef der Dienststelle.

Fortsetzung nach Anzeige


Eine Fotografin begleitet die Jugendschützer

Als Beauchard – als PR-Maßnahme – einer Fotografin (Maïwenn) gestattet, die Arbeit der Jugendschützer zu begleiten, verändert sich das Gleichgewicht der Truppe. Fred lehnt die Anwesenheit der Fotografin Melissa strikt ab, doch dann ist es ausgerechnet er, der nach einem traumatischen Erlebnis im Job die Nähe zu Melissa sucht…

Der authentische und temporeiche Kriminalfilm "Poliezei" zeigt mit schonungsloser Offenheit die alltägliche Arbeit der Jugendschutz-Einheit der Pariser Polizei. Beim Filmfestival von Cannes wurde Regisseurin Maïwenn Le Besco mit dem Preis der Jury ausgezeichnet.

Youtube | Offizieller deutscher Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Poliezei (Originaltitel: Polisse). Krimi. Frankreich 2011. Regie: Maïwenn Le Besco. Darsteller: Karin Viard, Laurent Bateau, Frederic Pierrot. Laufzeit: 127 Minuten. Sprachen: französische Originalfassung, deutsche Synchronfassung. FSK 16. Lighthouse Home Entertainment.
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Homepage zum Film
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: poliezei, polisse
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Unterwegs mit den Jugendschützern"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

 DVD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe US-Politiker: Homo-Paare sind von Dämonen besessen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt