Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 21.10.2012           2      Teilen:   |

Essen: Arztsprechstunden in der Gay-Sauna

Erfolgreiche Präventionsaktion in Essen: Sein mehreren Jahren kommt der Doktor in die Szene - Quelle: Aids-Hilfe Essen
Erfolgreiche Präventionsaktion in Essen: Sein mehreren Jahren kommt der Doktor in die Szene (Bild: Aids-Hilfe Essen)

In Essen startet im November 2012 erneut das Beratungs- und Testangebot "Der Doktor kommt!". Hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit den Betreibern von Szenelokalitäten, dem Gesundheitsamt und der Aids-Hilfe Essen, das eine ausführliche medizinische Beratung und die Durchführung von Blutuntersuchungen vor Ort ermöglicht.

Die ersten Termine stehen bereits fest: Am 14. November von 19 bis 21 Uhr ist Arztsprechstunde in der Phoenix-Sauna, am Tag darauf von 17 bis 19 Uhr in der Max-Sauna. Neben der Beratung zu sexuell übertragbaren Krankheiten und HIV werden den Saunagästen kostenlose und anonyme Blutuntersuchungen angeboten. Die Angebotspalette umfasst den HIV-Antikörpertest und die Untersuchungen zu Syphilis und Hepatitis. Die Befundmitteilung erfolgt wahlweise im Gesundheitsamt Essen und zusätzlich einmal monatlich in der STD/HIV-Ambulanz der Universitätshautklinik.

Für die Herzenslust-Präventionsarbeit der Aids-Hilfe Essen sind die niederschwelligen Beratungs- und Testangebote gerade im Hinblick des Zusammenhangs zwischen HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen von großer Bedeutung. Das Vorhandensein einer sexuell übertragbaren Krankheit erhöht das Ansteckungsrisiko mit HIV entscheidend. (cw)

Links zum Thema:
» Mehr Infos auf der Homepage der Aids-Hilfe Essen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 16             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: der doktor kommt, aids-hilfe essen, phoenix sauna, max sauna
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Essen: Arztsprechstunden in der Gay-Sauna"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
21.10.2012
16:51:30


(0, 0 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Anderen Städten zur Nachahmung empfohlen!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
21.10.2012
19:22:41


(+1, 1 Vote)

Von Fortschritt


1970er Jahre, Aushang in "der" Amsterdamer Nachtsauna für Schwule:

Wöchentlich am ..... kostenlose ärztliche Beratung hier vor Ort incl. anonyme Tests auf geschlechtlich übertragbare Krankheiten.

Und das war lange vor dem ersten Auftreten von HIV-Infektionen und AIDS-Erkrankungen.

Deutschland gehörte ja noch nie zu den besonders fortschritlichen Ländern, nun denn ...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 LIFE & STYLE - GESUNDHEIT

Top-Links (Werbung)

 LIFE & STYLE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Magdeburg: Einstimmiger Beschluss für Hirschfeld-Gedenktafel "Tapetenwechsel 2.0" im Schwulen Museum* Studie: Intimrasur erhöht Krankheitsrisiko Mehr Geld für LGBTI-Projekte im Norden
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt