Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17826

Röschensitzung in Köln-Mülheim

Kölle Aloha: Schwule Heldinnen und lesbische Helden


Die Röschen-Truppe bei der Sitzung 2012 (Bild: vvg)

Am 11.11. startet die Karnevalssession und Schwule und Lesben schunkeln in der ersten Reihe mit: Sechs Röschensitzungen sind kommendes Jahr in Köln geplant.

Von Carsten Weidemann

Das Wetter wird launischer, Griechenland steht vor der Pleite und Russland ist auf dem Weg zur Diktatur. Um nicht völlig die Hoffnung zu verlieren, läutet das Rheinland wieder mal die fünfte Jahreszeit ein – und ganz vorne dran sind natürlich die warmen Karnevalisten: Zum neunten Mal lädt eine illustre Truppe zur Röschensitzung nach Köln-Mülheim. Gesucht werden echte Helden in diesem eher frustrierenden Jahr der Pleiten, Pech und Pannen. Unter dem Motto "Ein Käfig voller Helden" soll die Welt wieder zurecht gerückt werden.

Unglaubliche Legenden und Geschichten über "schwule Heldinnen und lesbische Helden" verspricht die diesjährige Session. Dabei geht es sowohl um Batman und Robin (ja, die Beiden mögen sich sehr) als auch um ältere Helden wie Arminius, der es fleißig mit den Römern im Teutoburger Wald trieb. Etliche Fragen sollen in der Röschensitzung beantwortet werden – zum Beispiel: Warum hat Odysseus so lange gebraucht, um zu seiner Frau heim zu kommen? Und wie schwul ist Lohengrin eigentlich, dass er mit einem Schwan durch die Lande fährt?

Youtube | 2012 sagte die Röschensitzung: "Goodbye DEUTZland"

Mit dabei: Stephan Runge, Claus Vinçon, Dada Stievermann u.v.m.

Seit 2005 feiert die Röschen-Truppe die Session. Mit dabei sind in diesem Jahr wieder neben Sänger Stephan Runge und "Lindenstraßen"-Legende Claus Vinçon auch Nina Klopschinksi, Dada Stievermann, Marion Radtke, Gilly Alfeo, Matthias Brandebusemeyer und George Le Bonsai. Manuel Rittich, der bei letzten Session eingestiegen ist, belebt mit seinem Spielwitz und seiner Jugendlichkeit die Truppe. Weitere Gäste sind unter anderem die Bochemer Prümmchen und die Pink Poms.

2013 stehen insgesamt sechs Sitzungen fest, je drei im Januar und drei im Februar. Die letzte Sitzung findet Karnevalsfreitag statt. Der Vorverkauf beginnt (hoffentlich ausgeschlafen) einen Tag nach Karnevalsbeginn am 12. November. Tickets sind im Ladenlokal Checkpoint (Pipinstr. 7, 50668 Köln) oder online unter Checkpointcologne.de erhältlich.

Röschensitzung 2013

Termine: 19.01.2013, 25.+26.01.2013, 01.+02.02.2013, sowie 08.02.2013 (Karnevalsfreitag). Location: Kulturbunker Mülheim e.V., Berliner Str. 20, 51063 Köln. Ticketendpreis: 28,50 Euro (inkl. 2,50 Euro VVK-Gebühr zugunsten von Schw.I.P.S. e.V.). Der Kartenvorverkauf beginnt am 12.11.2012.