Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17841

Auszeichnung in Mainz: Joachim Schulte mit Familienministerin Irene Alt (Grüne) (Bild: Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz)

Für sein Engagement für die Akzeptanz von Lesben und Schwulen wurde dem Sprecher von QueerNet Rheinland-Pfalz von Landesfamilienministerin Irene Alt (Grüne) das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Der 58-jährige Gymnasiallehrer ist seit 1978 in der Schwulenbewegung aktiv. Der gebürtige Nordrhein-Westfale war Mitorganisator des bundesweit ersten Christopher-Street-Days Bremen, Mitinitiator des Tagungshauses Waldschlösschen und Mitbegründer des Kommunikations- und Kulturzentrums "Bar jeder Sicht" in Mainz. Seit der Gründung von QueerNet Rheinland-Pfalz im Jahr 2005 ist Schulte Sprecher des Netzwerks. In dieser Funktion engagiert er sich auch im "Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz" der Antidiskriminierungsverbände.

"Obwohl wir in einem toleranten und freien Land leben, sind Menschen mit einer anderen sexuellen Identität nach wie vor Vorurteilen und versteckter und offener Diskriminierung ausgesetzt", sagte Irene Alt bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes: "Joachim Schulte setzt sich mit der notwendigen Sensibilität und Überzeugungskraft für die Gleichstellung homo- und transsexueller Menschen bei allen Parteien, Behörden, Gremien, Professionen und Institutionen ein. Dieses nachhaltige Engagement für einen Politikbereich, dem wie kaum einem anderen Anfeindungen entgegen gebracht werden, verdient öffentliche Anerkennung", so die Ministerin. (cw)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 13.11.2012, 09:12h
  • Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung, Herr Schulte und viel Erfolg weiterhin beim Einsetzen für schwule und lesbische Belange!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BjörnAnonym
  • 13.11.2012, 09:24h

  • Völlig zu recht! Herzlichen Glückwunsch lieber Joachim und behalte Dir dein hartnäckiges, freundliches Engagement!
  • Antworten » | Direktlink »