Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17880

Der perfekte Rahmen für die Jubiläums-Ballnacht: Kurhaus Wiesbaden (Bild: Wiesbaden Marketing GmbH/P. Glaser)

Am Samstag, den 8. Dezember erstrahlt das Wiesbadener Kurhaus wieder im Glanz der roten Schleife. Über 2.000 Gäste werden zur 25. Ballnacht der Aids-Hilfe Wiesbaden erwartet.

Die Ballnacht ist fester Bestandteil der Wiesbadener Kultur- und Soziallandschaft und inzwischen weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Kurhaus Wiesbaden bietet dafür den idealen Schauplatz: Das festlich geschmückte Foyer beeindruckt mit seiner 21 Meter hohen Kuppel, hinzu kommen zwölf prachtvolle Säle und Salons.

Neben Special Guest Joy Fleming erwartet das Publikum zur Jubiläums-Ballnacht ein musikalisch und künstlerisch gemischtes Programm: The flow, Claudia Carbo, The Pretty Beats, Foreigner-Tribute-Band, Showgirls Sisters, das Absinto Orkestra mit Balkan-schwangerem Ethno Jazz sowie der Boogie Baron Alexander von Wangenheim. Freunde des Balletts dürfen sich auf den Beitrag des Hessischen Staatstheaters freuen. "Verbotene Liebe"-Schauspieler Jo Weil und Drag Queen Babsi Heart werden den Abend moderieren. Die Schirmherrschaft hat der hessische Sozialminister Stefan Grüttner übernommen.

Die Einnahmen der Ballnacht kommen ausschließlich der Arbeit der Aids-Hilfe Wiesbaden zu Gute. Die Tickets kosten zwischen 28 und 52 Euro zzgl. VVK und sind ab sofort bei der Tourist-Information am Marktplatz Wiesbaden (Tel. 0611-1729 930) und am 8. Dezember auch an der Abendkasse im Kurhaus Wiesbaden erhältlich. Die Ballnacht beginnt um 19.30 Uhr. (cw)