Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17883

"Sperma ist ekelhaft", sang einst das Comedy-Duo Herrchens Frauchen. Der Bildband "cum" beweist das Gegenteil

Ein neuer Bildband aus dem Bruno Gmünder Verlag rund ums Thema Sperma: "cum".

Von Carsten Weidemann

Ohne Sperma würde niemand von uns existieren. Gemessen an dieser Tatsache wird dem milchigen Sekret in der Kunstwelt allerdings erstaunlich wenig Beachtung geschenkt.

Der Berliner Bruno Gmünder Verlag schafft nun Abhilfe: Der neue Bildband "cum" ist eine ebenso geile wie großartige Sammlung von Fotografen und Zeichnungen, die sich hemmungslos dem heißen Saft aus dem Schaft widmen. Es geht ausschließlich um das Kommen, den Höhepunkt, das Sperma in seinen immer wieder einzigartigen Varianten.

Spitzenkünstler wie Tom Bianchi, Zack und Giovanni bürgen dafür, dass es dabei trotz des spritzigen Themas durchaus künstlerisch wertvoll zur Sache geht. Außerdem mit dabei sind Michael Alago, Patrick Fillion, Joan Crisol, Taner Ceylan, Justin Monroe, Jacob Mott, Joe Oppedisano, Jeff Palmer, Rex, Howard Roffman uvm.

Mehr Infos zum Buch

Verschiedene Künstler: CUM. Bildband. 160 Seiten. Farbe. Hardcover mit Schutzumschlag. Format: 21,0 x 28,5 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2012. 29,95 €. ISBN 978-3-86787-430-4


#1 VincAnonym
  • 25.11.2012, 07:06h

  • Guck mal Oma: Ein Fotoalbum zum Thema Sperma! ;-)

    Also zweitens gibt es dafür unsere heiß geliebten Videoportale...

    ...und ersten das wahre Leben.

    Nichts für ungut, aber wem so ein Band im Leben fehlt, der ist wirklich arm dran.
  • Antworten » | Direktlink »