Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17919

Installation "Toxic" von Pauline Boudry und Renate Lorenz in der begleitenden Ausstellung (Bild: Ouidade Soussi-Chiadmi)

An der Akademie der bildenden Künste Wien hat am Donnerstag die dreitägige Konferenz "Dildo Anus Macht: Queere Abstraktion" begonnen. Das von Hans Scheirl initiierte Projekt befasst sich mit dem Themenfeld "Queerness als Arbeits- und Lebensalltag".

Behandelt werden Fragen zu Geschlechterverhältnissen und -differenzen sowie zu postpornografischen und postkolonialen Inhalten vor dem Hintergrund materieller und künstlerischer Notwendigkeiten. Die Konferenz umfasst Vorträge und Workshops u.a. mit Nikita Dhawan, Tim Stüttgen, Judith "Jack" Halberstam, Antke Engel, Gin/i Müller, Maria Llopis, Eliza Steinbock und Sushila Mesquita.

Parallel zur Konferenz findet die von Christiane Erharter und Dietmar Schwärzler kuratierte Ausstellung "Rosa Arbeit auf der Goldenen Straße" statt. Der Titel ist eine Hommage an den fast gleichnamigen zweiteiligen Kurzfilm "Rosa Arbeiter auf goldener Straße" von Rosa von Praunheim aus dem Jahr 1968. (cw)