Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17924
  • 23. November 2012, Noch kein Kommentar

Der 12-jährige Pablo wird von seinem Vater regelmäßig geschlagen

Jetzt auf DVD: "El Bola" ist ein anrührender Film über eine Jungenfreundschaft.

Von Carsten Weidemann

Der 12jährige Pablo ist Einzelgänger und hat keine Freunde, weil er niemanden mit nachhause bringen darf. Man nennt ihn "El Bola", weil er stets eine kleine Kugel als Glücksbringer mit sich herumträgt. Pablo leidet unter seinem tyrannischen Vater, vor dem er panische Angst hat.

Da kommt ein Neuer in die Klasse, Alfredo, selbstbewusst und kultiviert. Für Pablo wird er schnell zum Vorbild an Unabhängigkeit und Furchtlosigkeit – die beiden werden unzertrennliche Freunde. Alfredos Familie behandelt ihn wie einen Sohn, und zum ersten Mal erfährt Pablo so etwas wie Liebe und Geborgenheit.

Verprügelt vom tyrannischen Vater

Doch den Schlägen seines Vaters entgeht er trotzdem nicht, was auch Alberto nicht entgeht. Das Unheil nimmt seinen Lauf, und es kommt zu einem brutalen Höhepunkt…

Der Film "El Bola" von Achero Mañas wurde mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet. Sein schonungsloses Thema wird mit großer Klasse und Eleganz erzählt. Dieser tief anrührende Film über Geheimnisse und Lügen, aber auch über die Kraft der Freundschaft, erinnert stark an Francois Truffauts beste Werke.

Youtube | Trailer mit englischen Untertiteln. Die DVD bietet auch deutsche Untertitel
Infos zur DVD

El Bola. Drama. Spanien 2000. Regie: Achero Mañas. Darsteller: Juan José Ballesta, Pablo Galán, Alberto Jiménez, Manuel Morón, Ana Wagener. Laufzeit: ca. 84 Minuten. Sprache: Spanisch. Untertitel: Deutsch, Englisch (optional). FSK 12. cmv-Laservision