Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?17937
  • 25. November 2012, noch kein Kommentar

Arbeitete auch schon mit Homo-Ikone Kylie Minogue zusammen: Taio Cruz und seine neue Party-Hymne "Fast Car" (Bild: Universal Music)

Mit seiner neuen Single "Fast Car" hat der britische Superstar einen Hit am Start. Sein aktuelles Album "TY.O" erscheint nun als Special Edition.

Jede Single ein Superhit – Taio Cruz blickt auf weltweit über 21 Millionen verkaufte Singles zurück! Nach dem Erfolg von "World in Our Hands" meldet sich das Hit-Monster nun mit seiner neuen Single "Fast Car" zurück. Produziert wurde sie von dem schwedischen Produzententeam Max Martin und Klas Åhlund, die unter anderem für die Charterfolge von Britney Spears oder Robyn verantwortlich sind.

"I'll drive you like a fast car" – das verspricht uns Taio Cruz in seiner brandneuen Single. Hier beschreibt er die unerwartete Begegnung mit einer Frau die ihn völlig aus der Bahn wirft. Anfangs stimmt der Song mit eher leiseren Tönen ein, doch mit der Hook kommt der Wendepunkt und "Fast Car" entwickelt sich zu einer grandiosen Up-Tempo-Dancenummer. Der Sound knüpft an die vorherigen Erfolge des englischen Hitlieferanten an und schickt allen Feierwütigen eine erneute Dance-Hymne.

Mit Singles wie "There She Goes", "World In Our Hands" und "Hangover" produzierte der Sänger und Songwriter einen Hit nach dem anderen, die aus der weltweiten Partylandschaft nicht mehr wegzudenken sind. "Fast Car" wird sich voraussichtlich ebenso in die Reihe seiner Erfolge einreihen wie all seine anderen Singles zuvor. Ebenso im November erscheint – nur in Deutschland – die Special-Edition seines Erfolgsalbums "TY.O", inklusive "Fast Car", allen Videos sowie dem Making Of zur neuen Single. (cw/pm)