Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1806
  • 14. Oktober 2004, noch kein Kommentar

Ein schwuler Mann wird im Pekinger Cruising-Park festgenommen - der erste chinesische Homofilm jetzt auf DVD

Von Dirk Jung

Ein schwuler Mann wird im Pekinger Cruising-Park am alten Kaisergarten festgenommen. Es folgt eine filmische Darstellung eines Verhörs, die intensiver kaum sein könnte. Ah-Lan, der junge Schwule, lässt sich durch die verbalen Forderungen des Polizisten Xiao-Shi nicht beeindrucken und anstatt gezielt auf Fragen zu antworten, wird aus der Situation ein Kammerspiel. In diesem ersten chinesischen Film zum Thema Homosexualität erzählt Ah-Lan über seine Kindheit, seine sexuellen Erfahrungen. Xiao-Shi macht dieser Widerstand neugierig, doch um seine Machtposition behaupten zu können, bekundet er Ekel vor dem Verhörten.

Als "East Palace" und "West Palace" werden die Toiletten am östlichen und westlichen Ende des alten Kaisergartens bezeichnet, dort, wo schwule Männer andere schwule Männer treffen. Der Film aus dem Jahr 1997 sorgte im gleichen Jahr für Aufsehen, als Freunde des Regisseurs Yuan Zhang eine Kopie nach Cannes schmuggelten, um sie in den Film-Wettbewerb einzubringen. Der Regisseur Zhang Yuan saß währenddessen in einem chinesischen Gefängnis, der Pass war ihm abgenommen worden. Der Film wurde nicht nur zu einem künstlerischen, sondern auch zu einem politischen Projekt.

Sprachen/Untertitel: dt.SF, Mandarin OF / -
FSK: 12
Laufzeit: 90 min.
Preis: 22,95 EUR


13. Oktober 2004