Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 09.12.2012           2      Teilen:   |

Grüne NRW stellen vier queere Kandidaten auf

Die vier queeren Kandidaten (v.l.n.r.): Volker Beck,  Bettina Herlitzius, Kai Gehring und Ulle Schauws - Quelle: gruenenrw / flickr / cc by-sa 2.0
Die vier queeren Kandidaten (v.l.n.r.): Volker Beck, Bettina Herlitzius, Kai Gehring und Ulle Schauws (Bild: gruenenrw / flickr / cc by-sa 2.0)

Die nordrhein-westfälischen Grünen ziehen mit gleich vier offen homosexuellen Kandidaten in den Bundestagswahlkampf 2013.

Neben den bisherigen Abgeordneten Volker Beck (Spitzenplatz 2) und Kai Gehring (Platz 10, queer.de berichtete) wählte die Landesdelegiertenkonferenz am Samstag in Hagen die frauenpolitische Sprecherin des Landesvorstandes Ulle Schauws aus Krefeld auf Platz 13. Auf Platz 17 nominierte die Ökopartei die Sprecherin der Bundestagsfraktion für Stadtentwicklung Bettina Herlitzius, deren sexuelle Orientierung bislang kaum bekannt war. Herlitzius verlor zuvor eine Kampfabstimmung um Platz 15.

Die NRW-Grünen sind mit 12.720 Mitgliedern der größte Landesverband und derzeit mit 14 Abgeordneten im Bundestag vertreten.

Die Öffnung der Ehe und ein Aktionsprogramm gegen Homophobie werden ein wichtiges Thema der Grünen im Wahlkampf sein, kündigte Volker Beck in einer Pressemitteilung an. (cw)

Youtube | Bewerbungsrede von Volker Beck auf der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen NRW
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 145             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: grüne, nrw, volker beck, kai klose, bettina herlitzius, ulle schauws
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Grüne NRW stellen vier queere Kandidaten auf"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
09.12.2012
15:29:37


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Die meisten Stimmen bei dieser Aufstellung bekam "dat Bärbelsche" Höhn!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
09.12.2012
20:28:40


(+3, 5 Votes)

Von Marek


Schön, dass so viele queere Kandidaten auf so guten Positionen sind.

Das zeigt wieder mal, wie wichtig den Grünen queere Themen sind und dass wir bei den Grünen voll gleichgestellt sind.

Jetzt wird es nur Zeit, dass die Grünen uns auch auf Bundesebene voll gleichstellen können!!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 POLITIK - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 POLITIK



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Hedwig von Beverfoerde tritt aus CDU aus Sachsen: Alle außer AfD begrüßen Sexualkunde-Leitlinien IS soll mutmaßlichen Schwulen in Syrien exekutiert haben Parteitag in Essen: CDU gibt sich homofreundlich
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt