Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18072

Vincent Piazza machte insbesondere der Spielfilm "Rocket Science" und die Fernsehserie "Boardwalk Empire" bekannt

Die Gerüchteküche brodelt im Hause Simpson: Nachdem Papi Joe Simpson in den US-Medien eine Affäre mit einem 21-Jährigen unterstellt wird, gibt es nun Homo-Gerüchte um Ashlees Ex, den Schauspieler Vincent Piazza.

Das Boulevardmagazin "Star" berichtet unter Berufung auf "Insider", dass sich die 28-jährige Ashlee Simpson von Piazza ("Boardwalk Empire") getrennt haben soll, weil sie ihn für schwul hält: "Ashlee ist so paranoid, dass sie alle Männer für vermeintliche Schwule hält und sogar Vincent beschuldigt hat, homosexuell zu sein, als er eines Abends keinen Sex mit ihr haben wollte", erklärte eine namentlich nicht genannte Quelle. Sie soll sich aus diesem Grund von Piazza getrennt haben, mit dem sie seit Juni 2011 liiert war.

Erst vor wenigen Wochen hatte es Gerüchte um Ashlees 54-jährigen Vater Joe gegeben, weil er mit dem 21-jährigen Model Bryce Chandler Hill eine Beziehung haben soll (queer.de berichtete). Die Meldung wurde nicht bestätigt. Laut "Star" soll aber das Liebesleben des Vaters Ashlee weiter verunsichert und so zu ihrer Trennung beigetragen haben.


Ashlee Simpson landete mit ihren Musikalben "Autobiography" und "This is Me" auf Platz eins der US-Charts

In den US-Boulevardmedien wird nun heftig darüber diskutiert, ob an den Gerüchten etwas dran ist. Aus dem Umfeld von Ashlee Simpson gibt es aber mehrere Dementis. So erklärte ein Freund der Entertainerin: "Das ist absoluter Quatsch! Seit bekannt wurde, dass Joe Simpson möglicherweise schwul sein könnte, wird die Story immer mehr aufgeplustert."

Der ehemalige baptistische Pfarrer Joe Simpson baute seine beiden Töchter Jessica und Ashlee seit deren Kindheit zu Stars auf. So versuchte er Jessica im Teenageralter an ein christliches Plattenlabel zu vermitteln, sie schaffte allerdings den Durchbruch Ende der 90er Jahre als Mainstream-Popsängerin und Schauspielerin ("Ein Duke kommt selten allein"). Im Windschatten machte auch die vier Jahre jüngere Ashlee Karriere. Sie wurde durch ihre Rolle in der christlichen TV-Serie "Eine himmlische Familie" bekannt und erreichte als Sängerin mit zwei Alben die Spitzenposition in den amerikanischen Charts. (cw)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 stephan
  • 10.12.2012, 22:49h
  • Ich hab keine Ahnung, wer die Simpsons sind! Und beim Überfliegen dieses Artikels hab ich gemerkt, dass ich dem Schicksal dafür dankbar sein muss!

    Mit was für einem Dreck, die Menschen ihre Zeit vergeuden!
  • Antworten » | Direktlink »