Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18220

Die Babylon-Sauna in Köln, Ansicht des Atriums (Bild: Screenshot babylon-cologne.de)

In der Kölner Schwulensauna "Babylon" ist am Samstag Abend ein toter Mann aufgefunden worden. Wie zunächst der Kölner "Express" berichtete, war der 40-jährige leblos in den Räumen der Sauna an der Friesenstraße aufgefunden worden. Das Boulevardblatt sprach in seiner Meldung von einem "mysteriösen Fund".

Laut Ermittlungsbehörden war aber nichts Mysteriöses bei der Untersuchung des Fundortes feststellbar. "Ein Fremdverschulden liegt nicht vor", erklärte die Polizei-Pressestelle am Sonntagnachmittag gegenüber queer.de. Nähere Angaben zu den Umständen des Todes wollte sie aber nicht machen.

Ein Mitarbeiter der Babylon-Sauna bestätigte den Vorfall. Weiter offiziell äußern wolle man sich aber erst in der folgenden Woche, wenn die Todesursache festgestellt worden ist. (cs)