Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1824
  • 17. Oktober 2004, noch kein Kommentar

Schwule Fans haben sie längst in ihr Herzen geschlossen. Ob CSD oder Homo-Partys – Mary Roos ist dabei! Nun gibt’s eine neue DVD und Single der Sängerin.

Von Jan Gebauer

Auch dieses Jahr zählte Mary Roos zu den Stars auf dem Kölner CSD. In der Vergangenheit sang sie auf dem Hamburger CSD, nahm am Tuntenball teil und ließ sich auch nicht die Rosa-Sitzung des Kölner Karnevals entgehen. Mary Roos ist Schlager-Kult und eine Schwulen-Ikone. Ihre Fans haben nun eine besondere Gelegenheit die Künstlerin zu erleben: Die von Da-Music veröffentlichte erste DVD von Mary Roos hält jede Menge Songs der letzten zwölf Jahre ihrer Karriere bereit. Solange ist sie nämlich mittlerweile bei der Plattenfirma unter Vertrag. Die Veröffentlichung startet natürlich mit "Leider lieb’ ich Dich immer noch", der deutschen Version von Chers Disco-Hymne "Believe". Mit diesem Titel hatte Mary nach 15 Jahren ihren ersten Hit in den deutschen Verkaufscharts (1999, Platz 87).

Darüber hinaus gibt es ihre letzten Schlager-Hits "Sommer", "Wir fahr’n Achterbahn" und natürlich der schwule Kult-Party-Song "Einmal um die Welt", der in vielen Kneipen immer noch rauf und runter gespielt wird. Die einzelnen Clips sind entweder Promotion-Videos oder Fernseh-Auftritte in den Sende-Anstalten der ARD. Das wunderschöne "Rücksicht" (im Original 1983 von Hoffmann & Hoffmann, Deutschlands Beitrag zum Eurovision Song Contest) liegt sogar in beiden Versionen vor. Hinzu kommen Specials wie ihr Besuch bei Bernhard Brink im "Deutschen Schlagermagazin" oder bei Gunther Emmerlich in seiner Weihnachtssendung. Diese Specials sind leider etwas kurz, die Diskografie bezieht sich nur auf ihre Da-Music-Zeit, (alles andere würde beim immensen Output von Mary Roos auch den Rahmen sprengen) dafür gibt es aber eine schöne Bilder-Galerie.

Am 25. Oktober erscheint auch die neue Single von Mary – "Zu schön um wahr zu sein".

16. Oktober 2004