Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18274


In "Kyle XY" war Matt Dallas oft ohne Shirt zu sehen

Der amerikanische Schauspieler Matt Dallas, der vor allem durch die Serie "Kyle XY" bekannt wurde, hat sich via Twitter als schwul geoutet. In dem Netzwerk postete der 30-Jährige am Montag: "Starte das neue Jahr mit einem neuen Verlobten, @bluehamilton. Eine tolle Möglichkeit, 2013 zu beginnen."



Brandon Blue Hamilton ist ein 25-jähriger Musikproduzent, der unter anderem mit Justin Bieber ein Stück zusammen schrieb und aufnahm ("All i want is you" vom Weihnachtsalbum "Under the mistletoe").

Matt Dallas wurde vor allem durch die Hauptrollen in dem Film "Baysitter wanted" und durch die Serie "Kyle XY" bekannt, die in Deutschland auf Pro Sieben lief. In der Mystery-Serie spielte er einen Teenager. Er ist demnächst in dem Indie-Western "The First Ride of Wyatt Earp" zu sehen.



#1 RaffaelAnonym
  • 07.01.2013, 19:25h
  • Schön. Je mehr Leute dieses unsägliche, selbstverleugnende Versteckspiel beenden, desto besser.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DizzydevilAnonym
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 HANSAnonym
#5 matthias45Profil
  • 09.01.2013, 14:35hBad Wörishofen
  • es hast lange gebraucht, bis er es gemacht hat, aber vielleicht wird dies im neuen Jahr auch für ihn eine gute Seite zeigen und man kann so auch nur Glücklich sein.
    Er hat es so verdient zu gratulieren und mach auch so weiter, dann kann es nur zum tollen für die schule/lesbische Welt gehen.
    Das bayrische Allgäu grüßt recht herzlich
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Turk18
  • 13.01.2013, 21:24h
  • Hätte er vielleicht früher machen sollen, dann wäre die Serie vielleicht nicht gefloppt. Aber besser als nie, ne Fehlen nur noch die anderen wie Zacy usw.
  • Antworten » | Direktlink »