Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1828
  • 18. Oktober 2004, noch kein Kommentar

London Der ehemalige Sänger der britischen Pop-Band Soft Cell ("Tainted Love"), die Homo-Ikone Marc Almond, ist bei einem Motorradunfall in London lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 48-jährige Almond beim Zusammenstoß mit einem Auto als Beifahrer von der Maschine auf die Straße geschleudert. Er erlitt schwere Kopfverletzung. Sein Zustand wurde vom Royal London Hospital in Whitechapel als "kritisch" bezeichnet. Auch der Fahrer, hinter dem Almond saß, trug schwere Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in der Londoner City. (nb/pm)