Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18294

David Furnish und Elton John müssen wieder Windeln wechseln

Eine Leihmutter hat das zweite Kind des 65-jährigen Elton John und seines Partner David Furnish zur Welt gebracht.

Das berichtet die Boulevardzeitung "New York Post" unter Berufung auf einen Insider. Eine Sprecherin von Elton John wollte die Nachricht nicht bestätigen. Sie sagte nur: "Wir diskutieren nie das Privatleben unserer Klienten."

Dem Bericht zufolge soll die selbe Leihmutter das Kind geboren haben, die bereits im Dezember 2010 den ersten Sohn des britischen Sängers zur Welt brachte (queer.de berichtete). "Elton und David lieben sie wie eine Schwester und werden ihr ewig dankbar sein", erklärte der Insider. Die Identität der Frau wird streng geheim gehalten. Es ist nur bekannt, dass sie in Kalifornien lebt.

Das Paar hatte zuvor bereits versucht, in der Ukraine ein HIV-positives Kind zu adoptieren. Die Behörden wiesen die Pläne aber ab, da sie die Lebenspartnerschaft der beiden Männer nicht anerkannten. Zudem sei Elton John zu alt gewesen. Der 65-Jährige hat zehn Patenkinder, darunter die Söhne von David und Victoria Beckham. (dk)