Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 13.01.2013               Teilen:   |

Bildband im XL-Format

Helmut Berger: Das Leben vor dem Dschungelcamp

Artikelbild
Helmut Berger in seiner ersten Hauptrolle in "I giovani tigri" 1968 (Bild: Helmut Berger. Ein Leben in Bildern. Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag)

Der handsignierte, limitierte und nummerierte Fotoband "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" erinnert an die besseren Tage des einstigen Weltstars.

Der österreichische Schauspieler Helmut Berger wurde 1969 durch Luchino Viscontis berühmtes NS-Drama "Die Verdammten", in dem ihn der Regisseur in Szene setzte, zum internationalen Star. An der Seite von Kultdarstellerin Romy Schneider spielte er den "Märchenkönig" in dem prunkvollen Historienfilm "Ludwig II."

Der opulente Bildband "Helmut Berger – Ein Leben in Bildern" erzählt das Leben des großen Schauspielers in eindrucksvollen Bildern von seiner Kindheit bis weit in die neunziger Jahre (also lange, bevor er in den Dschungel gegangen ist). Zum Beispiel sieht man Berger als Kind beim Taubenfüttern, in Karnevalskostüm und als Heranwachsenden an der Hotelfachschule.

Fortsetzung nach Anzeige


Das Jetset-Leben der siebziger und achtziger Jahre

Viele Fotos aus all seinen zahlreichen Filmen zeichnen Helmut Bergers Karriere nach, vor allem seine Jahre mit Visconti, und zeigen ihn an der Seite der großen Stars dieser Epoche, mit denen er spielte: mit Liz Taylor, Romy Schneider, Annie Girardot oder Burt Lancaster.

Andere Bilder dokumentieren das Jetset-Leben der siebziger und achtziger Jahre zwischen Rom, Saint-Tropez und Los Angeles, in dessen Mittelpunkt Helmut Berger stand, und zeigen ihn in der illustren Gesellschaft der Filmstars, des Hoch- und Geldadels – unter anderen auf der Yacht von Onassis, mit Audrey Hepburns Ehemann Mel Ferrer, mit Maria Callas oder mit Modeschöpfer Valentino. Zwei Texte ergänzen den Band: eine Abhandlung von Helmut Berger, in dem er nachdenklich selbst über sein Leben erzählt, sowie eine vollständige Darstellung seiner gesamten Filmkarriere.

Die erste Auflage ist auf ganze 2.500 Exemplare limitiert. Alle Exemplare sind nummeriert und vom Superstar persönlich signiert! Also schenll zugreifen! (cw)

Vimeo | Helmut Berger trifft seinen Verleger und sein Buch
  Infos zum Buch
Helmut Berger – Ein Leben in Bildern. Herausgegeben von Paola-Ludovika Coriando. Limitierte, nummerierte und von Helmut Berger handsignierte erste Auflage im Schmuckschuber. 200 Seiten. 500 Abbildungen. Premium-Hardcover im Riesenformat von fast DIN A3. Durchgehend in Quadrotone und in Farbe gedruckt. Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf. Berlin 2012. 99,95 €. ISBN 978-3-89602-872-3
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: helmut berger
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Helmut Berger: Das Leben vor dem Dschungelcamp"


 Bisher keine User-Kommentare


 BUCH - BIOGRAFIEN

Top-Links (Werbung)

 BUCH



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck: "Ich bin noch lange nicht weg" Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt