Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 27.01.2013           10      Teilen:   |

Attraktiver Sohn & jung gebliebene Mutter

Aufruf: Dreamteam gesucht



Die Kölner TV-Produktionsfirma eyeworks sucht für ein neues Reality-Format schwule Singles zwischen 25 und 39, die sich mit ihrer Mutter bestens verstehen.

Anzeige

Du liebst schnelle Autos, exotische Reisen und attraktive Männer?

Dein Aussehen ist dir mindestens genauso wichtig, wie dein charmantes Auftreten und deine Anziehungskraft?

Du bist etwas ganz besonderes, denn auch in deinem Berufsleben läuft alles wie am Schnürchen?

Du hast eine jung gebliebene Mutter oder Sie sind selbst Mutter und finden, die ersten drei Punkte treffen auf ihren Sohn zu?

Besonders stolz sind Sie jedoch auf Ihr Verhältnis! Sie sind ein Team! Sie haben stets eine vertrauliche und intensive Bindung zueinander! Sie kennen und verstehen sich blind!

Wenn Sie spontan Lust haben, an einem einzigartigen Abenteuer teilzunehmen, dann melden Sie sich unverbindlich, um der Welt zu zeigen, dass mit Ihnen beiden niemand mithalten kann.

Per Mail an dreamteam@eyeworks.tv oder per Telefon unter (0221) 934 708 600.

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 10 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 18             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: eyeworks, reality-tv, schwule und ihre mütter
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Aufruf: Dreamteam gesucht"


 10 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
27.01.2013
13:22:24
Via Handy


(+2, 4 Votes)

Von Krass


Was soll denn diese enge Alterseingrenzung?
Die sollen mal bei Gayromeo nachschauen, wieviele nichts gegen unter 25 jährige haben...
Vielleicht hat das Fernsehen Angst junge Leute würden zur Homosexualität verführt werden wenn sie Kandidaten unter 25, (also ab 18) suchen...zutrauen würde ich den Sendern das.
Ich wette, Heteroversionen würden für Fernsehshows keine so hohe, untere Altersgrenze verlangen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
27.01.2013
13:36:25


(-1, 3 Votes)

Von David77
Antwort zu Kommentar #1 von Krass


Ganz einfach: Weil das doch wohl witzlos wäre, 18-jährige zu zeigen, die noch bei Mama wohnen.
Mit 25 oder gar 39 kann man wieder herzlich Klischees zeigen und das UNterschichten-Fernsehen darüber herziehen, anstelle vielleicht mit einer ernsten Coming-out-Story...

Lies dir mal die Beschreibung durch: Da geht es doch NUR im KLischees.
Gutverdienend (und somit auch vielreisend), eitel, Mama als beste Freundin etc...
AM liebsten würden die wohl Moshammer zeigen, aber der und seine Mutter leben ja nicht mehr...
Wieso habe ich da wieder sofort ein bestimmtes Bild vor Augen?
Obwohl, der Beschreibung nach käme mir auch Norman Bates in dem Sinn...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
27.01.2013
16:41:15


(-3, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Lieber so ein Format als die Trashformate auf RTL und Co!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
27.01.2013
16:48:54


(+2, 4 Votes)

Von Ikaiko
Profil nur für angemeldete User sichtbar


"Wenn Sie spontan Lust haben, an einem einzigartigen Abenteuer teilzunehmen, dann melden Sie sich unverbindlich, um der Welt zu zeigen, dass mit Ihnen beiden niemand mithalten kann."

Worauf das wohl hinausläuft: Dschungelcamp, Frauentausch oder Big Brother?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
27.01.2013
16:50:46


(+2, 4 Votes)

Von David77
Antwort zu Kommentar #3 von FoXXXyness


Öhm, was soll denn daran anders sein? Wo wird es denn wohl vermutlich ausgestrahlt werden?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
27.01.2013
17:13:31
Via Handy


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User DavidJacob
Antwort zu Kommentar #3 von FoXXXyness


Die schaust du doch selber alle :D

Es ist fragwürdig, dass Queer.de hier wirklich Werbung für diesen Mist macht.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#7
28.01.2013
08:41:59


(-1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness
Antwort zu Kommentar #6 von DavidJacob


"Die schaust du doch selber alle"

Ähm, NEIN!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
28.01.2013
21:17:58


(-2, 4 Votes)

Von Leo G


WOW, ne hotte MILF mit hottem Sohn.
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen.

Gibs Pornmaterial darüber?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
31.01.2013
00:25:37


(+1, 3 Votes)

Von HegemonyStrategy
Antwort zu Kommentar #1 von Krass


Schwule Jugendliche darf es im öffentlichen und medialen Raum nicht geben!

Wer sich als Schwuler vor den Karren derselben Leute spannen lässt, die ansonsten Kinder und Jugendliche rund um die Uhr mit brutalstem Heterosexismus indoktrinieren, kann - nebenbei bemerkt - nicht ganz bei Trost sein.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
31.01.2013
00:30:32


(+1, 3 Votes)

Von falsche seite
Antwort zu Kommentar #8 von Leo G


zwangsheterosexualisierte aus dem letzten jahrhundert bitte zum nächsten ausgang.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
About a Trans-Boy Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet Chef der "Schwedendemokraten" muss aus Homo-Club fliehen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt