Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18475

Englische Ausgabe erschienen

The Ass Book

  • 03. Februar 2013, Noch kein Kommentar

Alles über das zweitwichtigste Lustzentrum des Mannes

Das vom queer.de-Team geschriebene "Arschbuch" ist jetzt auch auf Englisch erhältlich.

Das vom queer.de-Team geschriebene "Arschbuch" war 2007 der erste schwule Ratgeber für das zweitwichtigste Lustzentrum des Mannes. Nach mehreren Auflagen in Deutschland hat Dennis Klein das Buch für den Bruno Gmünder Verlag ins Englische übersetzt. Seit Anfang Februar ist "The Ass Book" weltweit erhältlich.

Serviceorientiert und locker erklärt das Handbuch, wie du mit deinem Hintern mehr Lust erfahren als auch deinen Partnern mehr Lust bereiten kannst. Die Autoren unternehmen nicht nur einen Ausflug in die Anatomie, sondern geben vor allem praktische und hilfreiche Gesundheits-, Pflege-, Fitness- und natürlich Sex-Tipps für den Po. Und zwar leicht verständlich und lustvoll aus schwuler Sicht geschrieben.

Weitere Ratschläge von Experten sowie Exkurse über den Hintern als Sujet der Literatur und Kunst sowie seine Bedeutung für die Psychologie runden den Ratgeber ab. (cw/pm)

Infos zum Buch

Micha Schulze & Christian Scheuß (Hrsg.): The Ass Book. Staying on Top of Your Bottom. Ratgeber. 178 Seiten. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotos. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2013. 14,95 €. ISBN 978-3867875257.


Neue Anal-Toys aus Silikon

Zur ORION-Reihe "Go Soft" gehören auch Analkugelstäbe und Analplugs.
Heiße Hintern

Nichts für Schwanzfetischisten: Justin Monroes Bildband "Rock Bottom" fokussiert auf sexy Männerpos.