Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 powered by
  • 04.02.2013               Teilen:   |

Reiseführer

Mit Lonely Planet zum Ursprung der amerikanischen Nation

Artikelbild
Der Guide bringt den nötigen Background, um das Land zu verstehen

Neuer deutschsprachiger Guide für Individualreisende: "Lonely Planet USA Osten".

Zuverlässige Reiseinfos für Individualreisende, das ist das Markenzeichen der australischen Kultreiseführer. Lonely Planet USA – Osten ist 1:1 das englische Original: mit allen Infos für Sightseeing, Aktivurlaub und Relaxen, plus Extra-Infos für deutschsprachige Traveller.

Der Guide führt zu den Wandertrails, Blueskneipen und skurrilen Attraktionen abseits der Touristenpfade. Die Experten vor Ort haben zudem Unterkünfte und Restaurants für jeden Geldbeutel ausfindig gemacht: Vom Motel an der Route 66 über coole Loft-Apartments in New York City bis hin zum Boutiquehotel mitten auf dem Yale-Campus. Vom schnellen Vintage-Diner über gesellige Brauereikneipen bis hin zum ausladenden Hummerbuffet mit Meerblick.

Fortsetzung nach Anzeige


Von Ureinwohnerkunst zum Space Center

Zu entdecken gibt es Museen der Weltklasse und ikonische Road-Trips, Walt Disneys bunte Welt und die tosenden Niagarafälle, mächtige Metropolen und Bilderbuch-Kleinstädte
Zu entdecken gibt es Museen der Weltklasse und ikonische Road-Trips, Walt Disneys bunte Welt und die tosenden Niagarafälle, mächtige Metropolen und Bilderbuch-Kleinstädte

Lonely Planet Reisetipps sind unabhängig recherchiert und in der Regel zuverlässig: Wie fühlt es sich an, im Shuttle-Launch-Simulator eine virtuelle Geschwindigkeit von 28 000 Stundenkilometern zu erreichen? Was hat es mit Brad Pitts grünem Bauprojekt in New Orleans auf sich und wie hoch ist die Wal-Sicht-Wahrscheinlichkeit an der Küste?

Der Guide bringt den nötigen Background, um das Land zu verstehen: Von der "Entdeckung" durch Christoph Kolumbus über die Gründerväter auf der "Mayflower" bis hin zur "Occupy Wall Street"-Bewegung. Er erklärt zudem die aktuelle Szene in Film, Musik, Politik. Dazu gibt es Lesetipps: Von Harper Lees Pulitzer-Preis prämiertem Roman bis zu Bill Brysons schreiend komischem Erlebnisbericht vom Appalachian Trail. Lonely Planet ist der Reiseführer für Traveller, die offen sind für neue Erlebnisse, spannende Begegnungen und verantwortungsbewusstes Reisen.

Der neue Lonely Planet USA – Osten inspiriert dazu, die Region auf neuen Wegen zu entdecken. Exakte Karten, farbige Highlights, ein klares Glossar und ein Sprachführer runden den Guide ab. (pm)

  Infos zum Buch
Lonely Planet Reiseführer USA Osten. Deutsche Ausgabe. Autoren: Karla Zimmerman u.a. 736 Seiten . Format: 12,7 x 19,7 cm. Ostfildern 2013. 22,99 €. ISBN: 978-3-8297-2270-4
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Reiseführer und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Mehr zum Thema:
» Gay and gayfriendly Hotels buchen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: lonely planet, usa osten, reiseführer
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Mit Lonely Planet zum Ursprung der amerikanischen Nation"


 Bisher keine User-Kommentare


 REISE - REISEBüCHER

Top-Links (Werbung)

 REISE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Die SPD und der Paragraf 175 Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt