Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?18596

Mitgliederversammlung in Essen

LSU: Neuer Vorstand in NRW


V.l.nr.: Jan Woestmann, Henning Niemann, Regina van Dinther, Sven Sprenger, Thomas Mehlkopf, Uwe Bruchhausen, Alexander Vogt (Bundesvorsitzender LSU) und Norman Krayer. (Bild: LSU)

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des NRW-Landesverbands der Lesben und Schwule in der Union (LSU) ist am letzten Samstag ein neuer Vorstand gewählt worden.

Neuer Landesvorsitzender ist Sven Sprenger (40) aus Essen, der dem zurückgetretenen Manuel Hase nachfolgt. Stellvertretende Landesvorsitzende sind nun die ehemalige Landtagspräsidentin Regina van Dinther (54) aus Hattingen und Jan Woestmann (34) aus Essen. Der stellvertretende Bundesvorsitzende Thomas Mehlkopf (49), ebenfalls aus Essen, fungiert als Schatzmeister. Beisitzer sind Uwe Bruchhausen aus Odenthal, Norman Krayer aus Engelskirchen und Henning Niemann aus Königswinter.

"Die LSU NRW will auch mit dem neuen Vorstand gezielt die CDU NRW von den wichtigen Anliegen der Lesben und Schwulen überzeugen", so Mehlkopf. "Die LSU fordert die völlige Gleichstellung mit der Ehe für die eingetragene Lebenspartnerschaft, die CDU lehnt dies immer noch ab. So sieht auch die Landtagsabgeordnete Regina van Dinther ihre Mitarbeit als heterosexuelle Frau im Landesvorstand der LSU als Zeichen für die CDU, dass hier ein Umdenken von Nöten ist." Kernaufgabe für Sven Sprenger sei nun, "die Arbeit der LSU weiter voran zu bringen und vor allem für Akzeptanz in der CDU und auch in der Community zu werben."

Eine Woche zuvor hatte die Berliner LSU Martin Och zum neuen Vorsitzenden gewählt, sein Stellvertreter wurde Stefan Evers (MdA). Der frühere Vorsitzende Matthias Steuckardt trat nicht mehr an. (nb/pm)



#1 -hw-Anonym
  • 19.02.2013, 16:48h
  • Gruppenbild mit Damen

    Die erzählen ihren adoptierten Kindern dann, vor oder nach der Konfirmation/Kommunion, was sie für tolle Sachen gemacht haben, damit es die heilige Familie nun so schön hat.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Nördlinger RiesAnonym
  • 19.02.2013, 17:03h
  • Ich habe da ein gutes Gefühl.
    Hier sind die großen und kleinen Zukunftsfragen in guten Händen:
    Kann ein Meteorit in die Bambi-Verleihung krachen?
    Müssen unsere Babys tote Pferdchen aus deutschen Gläschen essen?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 19.02.2013, 23:06h
  • Daß der Mehlkopf sich überhaupt auf das gemachte Foto traut, nachdem er Ronny Pohle herausgeekelt hat!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 stephan
  • 23.02.2013, 17:59h
  • Na, da kriegen die Konservativen aus Fulda und Bayern aber wohl jetzt richtig Angst vor so einer tollen Truppen!
  • Antworten » | Direktlink »