Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 20.02.2013               Teilen:   |

Die CD zum Kinofilm

Les Misérables – der Soundtrack

Artikelbild
Emotionsgeladene Reise ins revolutionäre Frankreich: Der Musical-Film "Les Misérables" startet am 21. Februar 2013 bundesweit im Kino (Bild: Universal)

Polydor hat die 20 musikalischen Highlights der Musical-Verfilmung auf einem Album veröffentlicht.

Nur ganz selten gelingt es einem Musical, die Grenzen des Genres zu überschreiten und zur Legende zu avancieren: "Les Misérables" ist so eine unvergleichliche Ausnahmeerscheinung – denn auch 28 Jahre nach der Uraufführung bricht dieses Stück alle Rekorde und zieht die Menschen in seinen Bann

Am 21. Februar 2013 kommt das erfolgreichste Musical der Welt nun endlich auf die große Leinwand – mit Starbesetzung: Getragen von der Sprache der Musik, lässt Oscar-Preisträger Tom Hooper (The King's Speech) Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway, Amanda Seyfried, Eddie Redmayne, Aaron Tveit, Samantha Barks, Helena Bonham Carter und Sacha Baron Cohen zu schauspielerischer wie gesanglicher Höchstform auflaufen; ein waschechter All-Star-Cast also, der gemeinsam nicht nur atemberaubende Bilder, sondern zugleich ein zutiefst bewegendes Album geschaffen hat: Die musikalischen Highlights der "Les Misérables"-Verfilmung erscheinen versammelt auf dem offiziellen Soundtrack am 22. Februar bei Polydor Records (20 Tracks).

Fortsetzung nach Anzeige


Alle Schauspieler singen live

Die offizielle Soundtrack-CD vereint die 20 musikalischen Highlights des Films
Die offizielle Soundtrack-CD vereint die 20 musikalischen Highlights des Films

Die Bilder und musikalischen Versionen, die Star-Regisseur Hooper eingefangen hat, bestechen vor allem durch Spontanität, denn die Schauspieler haben sämtliche Songs für die Neuinterpretation des Victor-Hugo-Stoffs live und ohne Playback eingesungen.

"Les Misérables" nimmt den Zuschauer mit auf eine emotionsgeladene Reise ins revolutionäre Frankreich des 19. Jahrhunderts und erzählt dabei von zerbrochenen Träumen, unerwiderter Liebe, Verrat, Leidenschaft, Aufopferung und Vergeltung. Obwohl er seine langjährige Haftstrafe verbüßt hat, wird Jean Valjean (Hugh Jackman) über Jahrzehnte vom gnadenlosen Polizeibeamten Javert (Russell Crowe) verfolgt und in den Untergrund getrieben. Nachdem Valjean das Mädchen Cosette (Amanda Seyfried), Tochter der Arbeiterin Fantine (Anne Hathaway), in seine Obhut nimmt, ändert sich deren Leben dramatisch.

Youtube | Deutscher Trailer zum Film
Links zum Thema:
» Offizielle Homepage zum Film
» In den Soundtrack bei Amazon reinhören
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: les misérables
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Les Misérables – der Soundtrack"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - SOUNDTRACK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Hedwig von Beverfoerde tritt aus CDU aus Sachsen: Alle außer AfD begrüßen Sexualkunde-Leitlinien IS soll mutmaßlichen Schwulen in Syrien exekutiert haben Parteitag in Essen: CDU gibt sich homofreundlich
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt