Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 01.04.2013               Teilen:   |

Neues Album mit 71 Jahren

Eric Burdon: "Till Your River Runs Dry"

Gehört seit rund 50 Jahren zur Rock-Prominenz Großbritanniens - Quelle: Universal Music
Gehört seit rund 50 Jahren zur Rock-Prominenz Großbritanniens (Bild: Universal Music)

Der legendäre Musiker, der mit den Animals oder War berühmt wurde, veröffentlicht endlich wieder ein Solo-Album.

Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame und vom "Rolling Stone"-Magazin als einer der "100 Greatest Singers of all Time" verehrt, hat Burdon seit langem musikalisches Neuland erobert und die Rockgeschichte dominiert – als Frontmann der Animals, als Gründungsmitglied der kalifornischen Funk-Band WAR und als Solo-Künstler. Nun hat Burdon sein bisher persönlichstes Album fertiggestellt: "'Til Your River Runs Dry" erscheint am 8. März. Im Vorfeld wurde die Lead-Single "Water" veröffentlicht.

"'Til Your River Runs Dry" versammelt zwölf größtenteils von Eric Burdon geschriebene Songs. Der Albumtitel spiegelt sein lebenslanges Engagement dafür wider, "die eigenen Wahrheiten auszudrücken". Das Resultat ist ein inniges ehrliches Selbstportrait und ein schonungsloser persönlicher Blick auf Religion, Politik und die Umwelt. Viele der Songs sprechen die für Burdon heute dringendsten, faszinierendsten und wichtigsten Themen an, reflektieren kontinuierliche Bedenken, sind pointierte Zwischenrufe des 71-jährigen britischen Singer-Songwriters.

Fortsetzung nach Anzeige


Eric Burdon hat große Pläne für 2013

Laut dem "Rolling Stone" gehört Eric Burdon zu den 100 besten Sängern aller Zeiten - Quelle: Universal Music
Laut dem "Rolling Stone" gehört Eric Burdon zu den 100 besten Sängern aller Zeiten (Bild: Universal Music)

Produziert von Burdon und seinem alten Weggefährten, dem Drummer Tony Braunagel (Jimmy Barnes, Back Street Crawler), wurde das Album in den Playback-Studios in Santa Barbara, dem Ultratone Recording in Studio City (Eric spielte dort seine letzten beiden Alben "My Secret Life" und "Soul of a Man" ein) und in New Orleans aufgenommen, wo Eric sich seinen originalen musikalischen Wurzeln am nächsten fühlt. "'Til Your River Runs Dry" hat Ed Cherney (Bonnie Raitt, Jann Arden) gemischt. Doug Sax und Eric Boulanger haben den Longplayer im Mastering-Lab im kalifornischen Ojai gemastert.

Parallel hat Eric Burdon 2013 eine Special-Collection zum 50-jährigen Band-Bestehen der Animals auf seiner musikalischen Agenda. Dieses aufregende Paket, das ABKCO später in diesem Jahr herausbringt, zollt der bahnbrechenden British- Invasion-Band, deren soulvolle Wildheit bis heute nachklingt Tribut. Abgesehen von seinen musikalischen Unternehmungen arbeitet Burdon gerade an seinen Memoiren, dem Nachfolger seiner beiden Autobiographien "I Used to Be An Animal, But I'm Alright Now" und "Don't Let Me Be Misunderstood". (cw/pm)

Links zum Thema:
» Mehr zur CD bei Amazon
» Mehr über Eric Burdon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: eric burdon, animals, rock, classic rock
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Eric Burdon: "Till Your River Runs Dry""


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Schwule "nach Dachau schicken": Facebook-User wegen Volksverhetzung verurteilt Fünf Gründe für einen Ausflug nach Amsterdam Hedwig von Beverfoerde tritt aus CDU aus Sachsen: Alle außer AfD begrüßen Sexualkunde-Leitlinien
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt