Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1891
  • 28. Oktober 2004, noch kein Kommentar

Im November startet wieder das jährliche Kulturevent von HoKuDu in Duisburg: Diskussionen, Partys, Kinofilme und mehr...

Von Tanja Reinsfelder

Bereits zum 17. Mal präsentiert der Verein HokuDu (Homosexuelle Kultur Duisburg e.V.) die Veranstaltungsreihe "Ein Blick zu anderen Ufern". In einem Mix aus Kulturveranstaltungen zu unterschiedlichsten Facetten aus schwul-lesbischen Lebenswelten wird vom 1. November bis zum 10. Dezember mit 20 verschiedenen Veranstaltungen ein Bogen von provokativen und wissenschaftlichen Exkursen über künstlerische Auseinandersetzungen bis zu Parties gespannt. Eingeladen sind natürlich nicht nur Lesben und Schwule, sondern alle, die an der Thematik interessiert sind.

Den Auftakt der Veranstaltungen macht am 1. November ein sicher für alle Kulturfans interessanter Vortrag des Kölners Sebastian Jacobs. Ab 19:00 Uhr referiert er über das Leben und Werk des homosexuellen Komponisten Benjamin Britten. Passend zum aktuellen Kinofilm "Männer wie wir" wirft am 22. November der Fan-Soziologe Dieter Bott einen kritischen Blick auf die deutsche "Heterobastion" Fußball. Die Kabarettistin Charlo Drops umreist in ihrem Programm "Happy Day" mal poetisch mal stürmisch die unerfüllte Liebe.

Für alle Partyratten steigt am Freitag, 5. November, in Mülheim die Queerparty "GenderTerror" oder am 19. November in Duisburg die "WarmUp"-Party. Und auch Kinofans kommen mit "Sommersturm", "Gasoline", "L.I.E. - Long Island Expressway" und "Ich kenn keinen – Allein unter Heteros" ganz auf ihre Kosten.

Durch das Verlegen des Termins vom Frühjahr in den Herbst kann das Programm erstmals auch durch Veranstaltungen der Aids-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel bereichert werden. So finden Diskussionsrunden zu Themen wie Barebacking und Workshops für Frauen und Männer statt. Zum Welt-Aids-Tag wird am 30. November ein Candle Light Walk und ein Benefiz-Kammerkonzert mit Musikern der Duisburger Philharmoniker veranstaltet.

Mitveranstalter sind in diesem Jahr neben der Aids-Hilfe der AkDuLuS, Die Säule, filmforum, Genderterror, HundertMeister, LiDu, das Referat für Frauen und Lesben, SchwuBiLe und die Zentralbibliothek Duisburg.