Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 06.04.2013               Teilen:   |

Schwul-lesbisches Volleyballturnier des CSD Rostock

Die Mannschaften müssen in Rostock gemischt sein - Quelle: Wiki Commons / Sport the library / CC-BY-SA-3.0
Die Mannschaften müssen in Rostock gemischt sein (Bild: Wiki Commons / Sport the library / CC-BY-SA-3.0)

Am 11. Mai veranstaltet der CSD Rostock e.V. sein zehntes Volleyballturnier.

Zu diesem Event treten zahlreiche Mannschaften und Einzelpersonen nicht nur aus der schwul-lesbischen Community an. Die einzige Voraussetzung für eine Mannschaft besteht darin, dass sie aus sechs Personen verschiedenen Geschlechts bestehen muss, von denen eine als Schiedsrichter in den Spielpausen für die anderen Mannschaften fungieren sollte.

Die Startgebühr beträgt für Mannschaften 25 Euro und für Einzelpersonen 5 Euro. Anmeldungen sind noch bis 5. Mai per Email an anmeldung@csdrostock.com möglich. Das Turnier am 11. Mai beginnt um 9 Uhr in der Sporthalle Danziger Straße 45 b/c in Rostock.

Der CSD selbst findet in diesem Jahr am 20. Juli unter dem Motto "Familie ist… Vielfalt!" statt. (cw)

Links zum Thema:
» Homepage des CSD Rostock e.V.
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 28             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: volleyball, csd rostock
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Schwul-lesbisches Volleyballturnier des CSD Rostock"


 Bisher keine User-Kommentare


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt