Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 16.04.2013               Teilen:   |

Tyga: Kalifornisches Hip-Hop-Feeling

Universal Music - Quelle: Wird sicher nicht nur in den USA abräumen: Tygas neues Album "Hotel California"
Universal Music (Bild: Wird sicher nicht nur in den USA abräumen: Tygas neues Album "Hotel California")

Der "Rack City"-Rapper legt bereits ein Jahr nach "Careless World" eine neue CD vor. Mit dabei: u.a. Nicki Minaj, Jadakiss, Chris Brown und Rick Ross.

Mit seiner aktuellen Single "Dope" feat. Rick Ross bringt Tyga die Sache verdammt lässig auf den Punkt: "All my shit dope", wiederholt der Rapper aus Compton über einem Beat, in dem auch ein Sample aus Dr. Dres allererster Single "Deep Cover" nicht fehlen darf. Wie "dope" auch die anderen Tracks seines kommenden Albums "Hotel California" ausgefallen sind, enthüllte der 24-Jährige unlängst am 12. April, als der neue Longplayer, auf dessen Cover er sich gemeinsam mit einem ähnlich bissigen Namensvetter aus der Wildnis präsentiert, offiziell auch in Deutschland erschien.

Auch das auf dem Rückcover stehende Motto "Winning isn't everything – it's the only thing" dürfte sich bewahrheiten, denn allein die Feature-Gäste machen "Hotel California" zu einem der Rap-Highlights des Jahres: Mit dabei sind neben Rick Ross auch Lil Wayne ("500 Degrees"), Jadakiss & 2pac ("Hit'em up"), Chris Brown ("F*ck for the Road"), Future ("Show You"), Wiz Khalifa ("Moe") und 2 Chainz ("Hijack"). Zusammen mit diesen Hochkarätern präsentiert Tyga insgesamt 15 Tracks, die man diesen Sommer sicher nicht nur in L.A. an jeder Ecke hören wird. (cw/pm)

Youtube | Reinhören ins Album
Links zum Thema:
» Mehr zur CD bei Amazon
» Mehr über Tyga
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: tyga, rap, hip hop
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Tyga: Kalifornisches Hip-Hop-Feeling"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - BLACK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Hedwig von Beverfoerde tritt aus CDU aus Sachsen: Alle außer AfD begrüßen Sexualkunde-Leitlinien IS soll mutmaßlichen Schwulen in Syrien exekutiert haben Parteitag in Essen: CDU gibt sich homofreundlich
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt