Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=19029
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
ARD-Digitalsender mit Thementag gegen Homophobie


#9 Null ProzentAnonym
  • 19.04.2013, 09:48h
  • Antwort auf #5 von Felix
  • Eigentlich wundert einen ja nichts mehr:

    Der Anteil schwuler Protagonisten im Hauptabendprogramm liegt auch bei den Öffentlich-Rechtlichen weiterhin gezielt bei rund 0%.

    Schwule Jugendliche kommen praktisch ÜBERHAUPT NICHT vor.

    Und dann zeigt irgendein Spartensender, den sowieso keiner sieht, mal alibimäßig ein paar Dokus und Filme, und schon brechen die Anbiederungsschwulen, die seit 20 Jahren dem Standesamt hinterherrennen, in lautstarken Jubel aus.

    Bekommt ihr eigentlich noch einen letzten Funken von der gesellschaftlichen Realität mit?

    Schwulsein und gerade junge Schwule werden aus den breitenwirksamen Programmen von ARD und ZDF mit voller Absicht ausgegrenzt!

    Noch nie gab es eine derart aggressiv heterosexistische massenmediale Dauerinszenierung und -indoktrination wie heute.

    Und ARD und ZDF sind mit ihren Milliarden Euro Gebührengeldern aktiv daran beteiligt und inszenieren rund um die Uhr die dümmlichsten Heterosexismen. Erschreckende Beispiele dafür wurden und werden auch hier bei queer.de von aufmerksamen Beobachtern immer wieder genannt.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel