Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=19029
Home > Kommentare

Kommentare zu:
ARD-Digitalsender mit Thementag gegen Homophobie


#11 BBPZAnonym
#12 WahrheitAnonym
  • 19.04.2013, 17:42h
  • Antwort auf #9 von Null Prozent
  • Statt nur Klischees zu wiederholen, könnte man sich auch mal informieren:

    - "Sommersturm" (schwule Jugendliche) lief letztes Jahr um 20.15 Uhr in der ARD!

    - Fast jede öffentlich-rechtliche Serie hat schwule Rollen, teilweise gibt es da sogar Homohochzeiten

    - Öffentlich-rechtliche Jugendmagazine berichten regelmäßig über Homosexualität, es gab auch mal im Kika eine Dokuserie über einen schwulen Jugendlichen

    - vor 2-3 Monaten lief in der ARD eine Doku über schwule Jugendliche (ich meine von Rita Knobel-Ulrich, findet man bestimmt im Netz)

    - wie oft haben nicht schon politische Magazine über Homo-Themen berichtet

    - auch die diversen Talkshows haben sich immer wieder des Themas angenommen.

    - A Single Man lief (wie bereits gesagt wurde) vor nicht mal einem Monat in der ARD und danach in mehreren Dritten (auf einem Dritten sogar direkt um 20.15 Uhr)

    - Die Dritten sowie 3sat und arte sind keine "Spartensender, die niemand guckt", sondern die haben teils hohe Einschaltquoten und liegen im Gesamtranking meistens unter den Top 10 ALLER deutschen Fernsehsender (öffentlich-rechtlich und die kommerziellen).

    Nur weil manche hier nicht alle Sendungen mitbekommen, ändert das nichts an den Fakten.

    Und jetzt kann hier gerne jemand mit seinen mehreren Accounts rote Punkte verteilen, aber an den Fakten ändert das dennoch nichts.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #9 springen »
#13 XDASAnonym
  • 19.04.2013, 19:51h
  • Manche Leute hier haben wohl so einen Hass auf öffentlich-rechtliche Sender dass sie massig rote Punkte vergeben müssen, nur weil man sich über diesen Thementag freut...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel