Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19044

Ultramodern oder Retro-Look?

Wohnungseinrichtung: Erlaubt ist, was gefällt

  • 19. April 2013, Noch kein Kommentar

Retro-Stil: Kannst Du Dir dieses antike Sofa in Deiner Wohnung vorstellen? (Bild: French Finds / flickr / by 2.0)

Wenn Du Dein neues Zuhause einrichten oder Dein altes aufpeppen willst, dann hol Dir doch Anregungen im Internet über die Gestaltung der einzelnen Räume.

Wie soll die neue Wohnung aussehen? Wie kannst Du Dein langjähriges Apartment verschönern? Je nach Geschmack kannst Du zwischen rustikal, ultramodern, retro oder dem Bauernhaus- bzw. Landhausstil wählen. Auch beliebt sind zeitlose Möbelstücke, die mit der entsprechenden Dekoration immer wieder anders gestaltet werden können.

Bei der Wahl zur ultramodernen Einrichtung bestimmen Weiß und Schwarz die Farben der Möbelstücke und die Dekoration wie auch die Wände werden in knalligen, kräftigen Farben gehalten. Ergonomisch geformte Möbelstücke oder bizarre Formen bestimmen das Bild der ultramodernen Einrichtung. Glas und Chrom vervollständigen das Gesamtbild. Gemälde sind eher futuristisch gestaltet.

Beim Retro-Look herrschen meist großflächige, grafische oder geometrische Muster der 50er bis 70er Jahre vor oder es wird verspielt mit kleinen Blümchen. Die Möbelstücke sind meist aus Furnierholz und auch wird viel Kunststoff verwandt. Gewagte Entwürfe und ungewöhnliche Formen vereinen sich zu einer gekonnten Mischung aus zeitgenössischem Design und Klassikern.

Rustikal oder Bauernhaus- bzw. Landhausstil


Geht nicht im Plattenbau: Moderner englischer Landhausstil (Bild: noniq / flickr / by-sa 2.0)

Wer es lieber rustikal mag, wählt schwere Massivholzmöbel in dunklen Tönen aus Eiche rustikal oder Mahagoni, mit schweren Polstergarnituren und viel Brokat, Samt oder groben Stoffe. Vorherrschende Farben beim Landhausstil sind braun, beige, Gold und Naturtöne. Chrom wird abgelöst von Messing, Zinn oder Kupfer und besonders stilvoll ist ein Kamin im Wohnzimmer. Zeitgenössische, klassische Bilder gehören an die Wände.

Beim Bauernhausstil werden ebenfalls Massivholzmöbel verwandt, jedoch in hellen Farben wie Kiefer, helle Eiche oder Buche. Die Dekoration ist ländlich mit Karo- oder Blümchenmuster und die Wandbehänge, wie auch die Gardinen sind aus hellen, lichten Farben. Alles wirkt locker, leicht und flockig. Das verwandte Metall sollte bei der Dekoration und den Lampen Kupfer oder Messing sein und die Stoffe sind meist aus 100 Prozent Baumwolle. Ländlich, mediterran ist die Devise und es wird viel Wert auf Naturprodukte gelegt.

Egal, für welchen Trend Du Dich entscheidest, Dir selbst muss es gefallen. Auch lässt sich jeder Raum anders gestalten und somit dem Geschmack der Bewohner entsprechen. Individuell für Dich findest Du für jeden Geschmack das richtige Design mit großer Auswahl an Dekorationsartikeln, Möbelstücken, Polstermöbeln, Tapeten, Lampen und Stoffen. Wichtig bei der Wahl der Einrichtung ist eine gute Qualität und eine hohe Funktionalität der Möbelstücke. Sie sollen nicht nur schön anzusehen, sondern auch bequem sein, damit Du Dich in Deinem Zuhause wohlfühlen kannst.

Die Devise lautet: Erlaubt ist, was gefällt! (pm)