Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 25.04.2013           1      Teilen:   |

Hamburg

Hein & Fiete: Mehr Platz, mehr Gesundheitsvorsorge

Hamburgs schwuler Infoladen hat ein einprägsames Logo
Hamburgs schwuler Infoladen hat ein einprägsames Logo

Hamburgs schwuler Infoladen Hein & Fiete erhält zusätzliche Senatsgelder, um neue Räume im Dachgeschoss anzumieten. Dies geht aus einer Schriftlichen Kleinen Anfrage von Philipp-Sebastian Kühn, Fachsprecher Schwule und Lesben der SPD-Bürgerschaftsfraktion, hervor.

"Bei Hein & Fiete gibt es seit längerem den Wunsch, das Dachgeschoss auszubauen, um Teile des Angebots in adäquatere Räumlichkeiten zu verlegen", erklärte Kühn. "Beispielsweise liegen die Räume, in denen getestet wird, momentan im Keller. Ich bin sehr froh, dass es uns in Gesprächen mit der Gesundheitsbehörde nun gelungen ist, für diese Vorhaben weitere Gelder auf den Weg zu bringen."

Gleichzeitig weitet Hein & Fiete sein Angebot für gesundheitliche Vorsorge aus, heißt es in der Antwort des SPD-Senats auf die Kleine Anfrage. "2012 ist die Nachfrage nach HIV-Tests gestiegen. Zudem werden in der Präventionsarbeit inzwischen viel stärker weitere sexuell übertragbare Infektionen (STI) in die Diagnostik einbezogen", erklärte dazu der schwule Bürgerschaftsabgeordnete Philipp-Sebastian Kühn. "Insofern begrüße ich es, dass Hein & Fiete auf den gestiegenen Bedarf mit der Ausweitung der in Kooperation mit CASAblanca durchgeführten HIV/STI-Sprechstunden um weitere zwei Stunden reagieren kann." (cw/pm)

Links zum Thema:
» Die Antwort auf die Kleine Anfrage als PDF
» Homepage von Hein & Fiete
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 23                  
Service: | pdf | mailen
Tags: hein & fiete, hamburg, schwuler infoladen, philipp-sebastian kühn
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Hein & Fiete: Mehr Platz, mehr Gesundheitsvorsorge"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
25.04.2013
16:06:23


(+1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Klasse!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt