Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?19208

Eine unglaubliche Karriere

Jorge González: Hola Chicas!

  • 14. Mai 2013, Noch kein Kommentar

González erzählt, wie er es geschafft hat, der zu werden, der er ist.

In einem neuen Buch plaudert der schwule "Topmodel"-Trainer aus seinem bewegten Leben.

Das kleine Wort "Chicas" genügt – und sofort denken alle an Jorge González, den schillernden und temperamentvollen "Topmodel"-Trainer. Wer ist dieser schwule Mann, der die Herzen von Millionen im Sturm eroberte und überall für Aufsehen sorgt?

Lange glatte Haare, 20-Zentimeter-Absätze, schlagfertiges Auftreten. Seine Sprüche, sein charmanter Latino-Akzent und sein breites Lachen sind legendär. Wie ein Salsa-Tänzer bewegt sich Jorge durchs Leben – kaum zu glauben, dass sein Weg in die große Glitzerwelt weit war und er sich mehr als einmal durchbeißen musste.

Davon erzählt er in seinem Buch "Hola Chicas! Auf dem Laufsteg meines Lebens" zum ersten Mal. Und davon, wie er es geschafft hat, der zu werden, der er ist.

Der Choreograf und Stilberater hat Nuklearökologie studiert

Schon während seines Studiums der Nuklearökologie in Bratislava arbeitete Jorge González, 1967 in Kuba geboren, als Model und Stylist.

Heute lebt er in Deutschland, ist Choreograf und Stilberater von namhaften Designern und Prominenten, hat seine eigene Kollektion ("Chicas Walk") und entwirft die Kostüme für die Tanzshow "Ballet Revolución". Von 2009 bis 2012 trainierte er die Models der TV-Sendung "Germany's next Topmodel by Heidi Klum" (pm)

Youtube | Trailer: González über sein Buch
Infos zum Buch

Jorge Gonzaáez: Hola Chicas! Auf dem Laufsteg meines Lebens. In Zusammenarbeit mit Stephanie Ehrenschwendner. Taschenbuch. Klappenbroschur. 304 Seiten. 3 Bildteile à 8 Seiten. Heyne Verlag. München 2013. 9,99 €. ISBN: 978-3-453-60274-8