Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 29.05.2013           13      Teilen:   |

Beschluss des NGO-Komitess

HOSI Wien soll Beraterstatus bei der UN erhalten

Flagge der Vereinten Nationen: Bislang wurde nur einem Dutzend anderer LSBT-Organisationen der Beraterstatus zuerkannt - Quelle: 28946792@N00 / flickr / cc by 2.0
Flagge der Vereinten Nationen: Bislang wurde nur einem Dutzend anderer LSBT-Organisationen der Beraterstatus zuerkannt (Bild: 28946792@N00 / flickr / cc by 2.0)

Das NGO-Komitee des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen hat am Mittwoch mehrheitlich die Zuerkennung des Konsultativstatus an die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien – als Nichtregierungsorganisation – empfohlen. Die HOSI Wien hatte den diesbezüglichen Antrag bereits 2007 gestellt.

Dass sich die Entscheidung so lange hingezogen hat, lag in erster Linie am Widerstand einer Allianz aus islamischen und afrikanischen Staaten, die grundsätzlich gegen die Vergabe eines Beraterstatus an LGBT-Organisationen sind. Deren Vertreter richteten ständig neue Fragen an die HOSI Wien, um die Entscheidung immer wieder vertagen zu können.

Dem NGO-Komitee, das nur zweimal im Jahr in New York tagt, gehören 19 Nationen an. Für den Antrag auf Zuerkennung des NGO-Beraterstatus an die HOSI Wien stimmten Belgien, Bulgarien, Indien, Israel, Nicaragua, Peru, Türkei, USA und Venezuela. Dagegen votierten China, Marokko, Pakistan, Russland, Senegal und Sudan, Kirgisien und Mosambik enthielten sich. Burundi und Kuba waren bei der Abstimmung nicht anwesend.

Der Wirtschafts- und Sozialrat muss der Empfehlung des NGO-Komitees formal noch zustimmen. (cw)

Links zum Thema:
» Homepage der HOSI Wien
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 13 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 33             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: hosi wien, vereinte nationen, beraterstatus, ngo-komitee
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "HOSI Wien soll Beraterstatus bei der UN erhalten"


 13 User-Kommentare
« zurück  12  vor »

Die ersten:   
#1
29.05.2013
19:44:53


(+4, 6 Votes)

Von ehemaligem User timpa354


Das sind ja mal gute Nachrichten gerade nach dem Aufreger mit Bishop Dolan in New York.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
29.05.2013
21:59:04


(-7, 7 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Ich hatte damit gerechnet, daß die Mehrheit gegen den Antrag sind. Was wollen denn die aus Wien mit dem Status anfangen? Die Abkürzung HOSI heißt ja "Homosexuelle ohne Sinn und Intelligenz"?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
29.05.2013
22:13:11


(-1, 3 Votes)
 
#4
29.05.2013
23:28:27


(+3, 5 Votes)

Von Dorothy
Antwort zu Kommentar #2 von FoXXXyness


Halt die Klappe, Rose!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
30.05.2013
02:36:06


(+2, 4 Votes)

Von krolock666
Aus Wien (Österreich)
Mitglied seit 30.10.2012
Antwort zu Kommentar #2 von FoXXXyness


wirklich sehr Intelligent, tja wer die Bild Zeitung liest kann ja auch nichts besseres von sich geben...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
30.05.2013
18:31:47


(-5, 5 Votes)
 
#7
30.05.2013
20:02:10
Via Handy


(+3, 5 Votes)

Von AUSTRIA
Antwort zu Kommentar #2 von FoXXXyness


Oh mein Gott! Deine Kommentare werden immer schlimmer ..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
30.05.2013
20:46:32


(0, 2 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #6 von FoXXXyness


Das Verfahren wird Dobrindt verlieren..

Aber ab September hat er dann ja eh Zeit genug um die Strafe abzusitzen..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
30.05.2013
21:21:47


(+2, 4 Votes)

Von Dorothy
Antwort zu Kommentar #6 von FoXXXyness


Thema verfehlt. Also halt die Klappe, Rose!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
30.05.2013
22:54:21


(-3, 3 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness
Antwort zu Kommentar #9 von Dorothy


Du wiederholst Dich!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
« zurück  12  vor »


 POLITIK - INTERNATIONAL

Top-Links (Werbung)

 POLITIK



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Gayromeo-Räuber "Marcus" festgenommen Magdeburg: Einstimmiger Beschluss für Hirschfeld-Gedenktafel "Tapetenwechsel 2.0" im Schwulen Museum* Studie: Intimrasur erhöht Krankheitsrisiko
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt