Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 30.05.2013           2      Teilen:   |

Ratgeber für LGBT

Gratis-Broschüre: "Nicht jammern, sondern klagen!"

Das Heft zeigt auf, wo es aktuell beim Thema "Diskriminierung" von LGBT brennt
Das Heft zeigt auf, wo es aktuell beim Thema "Diskriminierung" von LGBT brennt

Die Landeskoordination der Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben und Schwule in NRW hat eine völlig überarbeitete Fassung ihrer Broschüre zum Thema Diskriminierungsschutz und Recht für Lesben, Schwule und Transgender veröffentlicht.

Das 44-seitige Heft "Nicht jammern, sondern klagen!" enthält Interviews u.a. mit Christine Lüders von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Manfred Bruns vom LSVD und Tanja Junginger, die als lesbische Erzieherin vom katholischen Arbeitgeber entlassen wurde. Erweitert wurde der bisherige Fokus um die Themen "Diskriminierung von Trans*Menschen" und "Mehrfachdiskriminierung" sowohl in der Gesellschaft als auch in der queeren Community. Aktuelle Links zu Beratung und Literatur ergänzen das Informationsangebot.

Die Broschüre kann in gedruckter Form kostenlos per Email an
kontakt@vielfalt-statt-gewalt.de bestellt werden. Sie steht darüber hinaus als PDF zum Download bereit. (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 38             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: diskriminierungsschutz, recht
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Gratis-Broschüre: "Nicht jammern, sondern klagen!""


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
30.05.2013
20:08:01


(+3, 3 Votes)

Von Luca


Gute und wichtiger Broschüre, die hoffentlich viele Leser findet...

Wenn man uns unsere Rechte nicht freiwillig gibt (was manche Homohasser immer noch ablehnen), müssen wir sie uns eben nehmen!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
30.05.2013
23:02:12


(0, 2 Votes)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Eine wichtige Broschüre und hoffentlich werden sich viele diese auf den PC herunterladen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Österreich: Van der Bellen liegt klar vorn Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt Mit "Regenbogenfahne im Herzen": Werner Graf neuer Chef der Berliner Grünen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt